An alle die so in der 21SSW - 23SSW sind

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saku1983 09.03.10 - 17:28 Uhr

Hey Mädels,

hoffe es geht euch allen gut :-)

Sagt mal treten eure Zwerge auch noch sehr schwach??
Ich merk meinen sehr selten und wenn dann sehr schwach, mache mir schon ein wenig sorgen #zitter
Hab morgen Gott sei dank nach langen 5 Wochen warten einen FA Termin und kann mich vergewissern ob alles OK ist.

Werd meiner FÄ auch gleich Fragen ob das normal mit den Wenigen und zarten bewegungen ist, den wenn ich hier immer lese " Ich merk meinen schon richtig doll" und das in der 20 SSW bekomm ich richtig Panik das bei meinen kleinen Oli irgendwas nicht stimmt.

Sorry für das lange #bla

Gruß
Saku1983

Beitrag von hardcorezicke 09.03.10 - 17:30 Uhr

huhu.. bin zwar schon weiter... aber egal

vieleicht hast du eine vorderwandplazenta.. da werden die tritte gedämpft... ich merke meine heute in der 29 ssw sogar sehr schwach... selbst letztens am ctg hat sie raudau gemacht und ich habe nicht alle bewegungen gemerkt..

LG

Beitrag von snoopy86 09.03.10 - 17:31 Uhr

Hallo.

Ich bin in der 22. SSW.
Ich spür meine kleine Maus auch nur schwach, und das jetzt mind. 1x am Tag. #huepf.

Ich denke, solange du das Baby spürst, ist alles okay, mit dem Baby.

Es wird jeden Tag/Woche bestimmt stärker. Und am Ende tun die Tritte nur mehr weh! ;)

glg Kristina

Beitrag von julie8r 09.03.10 - 17:31 Uhr

Hallo Du,

bin in der 20. Woche und spüre das Kleine nur ganz zart und selten.

Ich glaube, das ist bei jeder Schwangerschaft anders. Mach' Dir keine Sorgen.

Grüße,
#blume Julie

Beitrag von melanie-1979 09.03.10 - 17:32 Uhr

Huhu !!

Also lass Dich ja net vom Gerede anderer hier verrückt machen - mir geht es genauso wie Dir. Ich bin seit heute in der 23 SSW und merke unseren Wurm auch nur, wenn ich ganz still da liege und kann nicht mal dann richtig deuten, ob es mein Magen ist der da blubbert oder der Wurm.
Mein FA meinte, in der ersten SS merkt man das Baby eh erst ab der 20-21 SSW und dann auch nur ganz zart. Also die Frauen, die hier erzählen, sie spüren ihren Wurm schon seit der 15 SSW GANZ EXTREM, die wollen Dir nen Bären aufbinden oder deuten Zeichen einfach falsch.
Also ganz locker bleiben, alles ist ok !!

Lg Melli + Wurm (23 SSW) #verliebt

Beitrag von nana-k 09.03.10 - 17:33 Uhr

hi,

also ich habe eine hinterwandplazenta. deshlab spüre ich meine kleine maus auch schon recht heftig, sodass man die tritte von außen sehen kann.

wenn du eine vorderwandplazenta hast, dass kann es sein, dass du die tritte erst später sehr heftig spürst!?

aber solange du etwas merkst, ist das doch gut!

lieben gruß, Nana

Beitrag von januarkind 09.03.10 - 17:33 Uhr

Hej, also ich bin jetzt 21 SWS (20+1) und ich merk den Zwerg zwar auch schon seit etwa 2 Wochen, aber auch nur, wenn ich Ruhe habe und mich entspannen kann. Oder eben blöd liege, z.b. auf dem Bauch :-p
Wird jetzt aber immer mehr und manchmal sogar für längere Zeit am Tag, aber eben auch nicht so, das ich sagen kann ohh tritt wie verrückt etc.
Am Samstag beim FA, hat der Zwerg voll getobt und ich hab fast gar nichts bis nichts gespürrt.
Wird sich hoffentlich geben. Da aber sonst alles i.O. ist, mach ich mir da jetzt auch keine Gedanken.

Januarkind

Beitrag von salma86 09.03.10 - 17:38 Uhr

Hey,

also meine Kleine macht schon richtige Beulen und tritt ziemlich stark! Man sieht und spürt es deutlich von außen. Aber wo liegt deine Placenta? Manchmal liegen die im Weg, dann spürt man die Babys nicht so gut...

Grüße,

Salma 20+4

Beitrag von saku1983 09.03.10 - 17:42 Uhr

Ich hab keine Ahnung ob ich eine VWP oder eine HWP hab #kratz

Beitrag von chryssy 09.03.10 - 18:09 Uhr

Unsere Kleine ist echt kräftig , mache mir deswegen schon Sorgen wie es in 10 Wochen ist #zitter ;-)
Die FAs sagen uns aber auch immer, dass unsere Kleine besonders aktiv ist. Man hat uns schon viel Spaß für die Zeit nach der Geburt gewünscht #schock Ich finde es wundervoll die Kleine zu spüren, aber nach der Geburt, darf sie gerne ruhig sein #hicks Auf jeden Fall hat die FA vorgestern gesagt, dass es auch Babys gibt, die von den Mamas nur ein mal am Tag gespürt werden. Man kann also von der Anzahl der Tritte nicht auf den Gesundheitszustand schließen, Jedes Kind ist halt anders ;-)

Viel Spaß morgen. Genieß es dein Kleines zu sehen.

lg
Chryssy

Beitrag von fanny_stef 09.03.10 - 23:18 Uhr

Hallo,

ich bin in der 21. Woche und merk seit ca. 2
Wochen, das der Zwerg richtig fleißig turnt. Ist allerdings meine 2. SS. Bei der ersten ging es mir wir dir, da hab ich ab Ende der 19. überhaupt das erste mal erst was gespürt und dann auch für 2-3 wochen nur ganz zart.

Also Kopf nicht hängen lassen, die Tritte kommen schon noch ;-)

fanny_stef mit #ei (SSW 20+6)