Nachts Wehen!! GMH nur noch 1cm

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bowh 09.03.10 - 17:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich letzte Woche Mittwoch nen GMH Befund von 2,5cm hatte, habe ich jetzt nur noch 1cm.

Ich hatte in der Nacht ziemlich unregelmäßige Wehen. Waren noch zu veratmen. Dann starke Übelkeit, Durchfall (heute wieder weg) und Herzrasen. Heute hatte ich wieder Termin bei meiner FÄ. Der GMH ist bei 1cm. MUMU hat sich wieder leicht geschlossen --> durch die GMH-Verkürzung-sagt meine FÄ.
Maße meiner Kleinen: ca. 49cm; 2974gramm.

Aber leider hat sich der ATU nicht vergrößert. Sie ist immer noch bei 90. Also unterste Grenze. Das Gewicht kommt also von der Größe und dem Kopfumfang. FW ist untere Norm. Noch! ausreichend.

Nächste Woche Montag ist ja die Einleitung angesetzt. Wenn ich bis dahin komme. #zitter

Wielange kann es noch dauern, bis meine FB platzt? Ich habe jetzt wieder Wehen *unregelmäßig*. Wenn das weiter so geht, dann ist der doch sicherlich ganz verstrichen. Es ist zwar mein 2.Kind was ich bekomme, aber bei meinem Sohn hat sich damals nicht viel getan nach den Wehen. Diesmal ist es anders.

#schein

LG Sara die nen bissel Bammel hat, das es bald los geht. Denn ich habe einen starken Druck nach unten. #schwitz

Beitrag von binci1977 09.03.10 - 18:00 Uhr

Hallo!

Bei meiner großen Tochter war der MuMu schon 8cm geöffnet und die Fruchtblase musste geöffnet werden.

Wehen müssen also nicht zwangsläufig zum Blasensprung führen.

Bei meinem Sohn ist sie gesprungen, und dann erst bekam ich Wehen.

In der 36.SSW bist du ja schon ziemlich weit und die Lungenreifung ist auch abgeschlossen. Das Gewicht holen die Kinder ziemlich schnell nach der Geburt auf.

Ich hätte gar nichts dagegen, wenn mal ein Kind von mir 2-3 Wochen eher käme. Meine waren alle 3 nach ET.



Alles Gute für euch.


Bianca 32.SSW

Beitrag von bowh 09.03.10 - 18:05 Uhr

Danke schön. Mein Sohn kam auch ET+12. Diese "Problemchen" hatte ich in der 1.SS nicht. Ich kenne es garnicht so. Es ist alles anders. NA mal schauen, ob ich noch bis Montag durchhalte, aber selbst wenn, ich sehe es so: Wenn sie draussen ist, kann man mehr machen, als wenn sie weiter in meinem Bauch ist. Aber bis Montag wartet meine Püppi bestimmt noch #schein. Oder auch nicht. Mal sehen. :-)

Beitrag von sessy 09.03.10 - 18:01 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#

pro#pro#pro#pro#pro#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich

Ich dücke die Daumen und wünsch dir viel Glück das du noch durch hälst#verliebt

Wird schon!!!
Mach dir net so n Kopf

Lg Sessy mit Elias(4)und Noah(37ssw)

Beitrag von bowh 09.03.10 - 18:07 Uhr

#danke spätestens Montag wäre sie eh da. Da wir am Tag der Einleitung defenitiv die kleine draussen haben müssen. Wegen meiner Blutgerinnung und dem KS in der 1.SS.

#freu