schwanger?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von doris1982 09.03.10 - 18:14 Uhr

Hey,

mein Partner und ich haben uns entschieden unsre Liebe zu vervollständigen und wünschen uns deshalb ein Baby.
Ich hatte am 15.02. abends eine leichte Blutung und am 16.02. dann meine Tage mit allem was dazugehört: Bauchkrämpfe, starke Blutungen usw. :-( Mein Zyklus dauert im Durchschnitt 30 Tage, d.h. mein fruchtbarer Tag müsste letzte Woche Mi oder Do gewesen sein. Jedenfalls haben wir am Do das erste Mal unverhütet miteinander geschlafen. Kann es sein, dass ich schwanger bin? Seit gestern habe ich so ein komisches Ziehen im Unterleib und ich spüre, dass ich etwas mehr Ausfluss als normal habe. Ich fühle mich zudem seit gestern auch nicht so gut, werde oftmals schwindlig und habe den Anschein eine Grippe zu bekommen. Was ist ein Anzeichen bzw. sind das Anzeichen? Ich hoffe nur mein Körper spielt mir da keine Spiele, weil ich mir das sooo sehr wünsche...

Beitrag von connie36 09.03.10 - 18:18 Uhr

hi
du solltest damit ins kinderwunsch forum wechseln. hier sind eigentlich alle frauen schon zwischen einem und jede menge jahren kinderwunsch.
ob du schwanger bist oder nicht, kann ich dir leider nicht beantworten. aber wenn du bisher die pille genommen hast, kann es auch durchaus sein, das sich deine zyklen erst einpendeln müssen, und dir jetzt, wo du besonders auf deinen körper horchst, dir dein körper dinge vormacht, die dir vorher nie aufgefallen wären.
mache einfach, wenn du es nicht länger aushälst, 14 tage nach dem eisprung einen frühschwangerschaftstest.
lg und viel erfolg
conny, die schon seit 4 jahren übt.

Beitrag von doris1982 09.03.10 - 18:31 Uhr

Hallo Conny,

sorry, das wusste ich nicht...
jedenfalls habe ich die Pille schon seit knapp 3 Jahren nicht mehr genommen!
Ich wünsche dir viel, viel Glück!!

Beitrag von sabine799 09.03.10 - 18:53 Uhr

STOP!!!!!!!!!

Liebe Doris, natürlich bist du auch hier willkommen!
Vielleicht testet du einmal oder aber gehst zum Doc etc..

Bei 3 Jahre üben solltet ihr euch an eine KIWu wenden?
Mal einiges abklären?

ICH SAG Testen :-)

Und nicht von irgendwelche frustrieten Frauen hie vergraueln lassen :-)

LAss es uns ( mich wissen ) ob du es geschafft hast! Drück die Daumen

Beitrag von connie36 09.03.10 - 20:11 Uhr

hi
ich glaube nicht, das ich mich als frustriert benennen würde, und ich glaube auch nciht, das meine antwort im ton vergriffen war. sie schrieb, das sie jetzt mit ihrem schatz am es zum ersten mal unverhütet geschlafen hat, das ist meiner meinung nach nicht wirklich zum fortgeschrittenen kiwu zugehörig.
ich habe sie trotzdem soweit ich es vermag aufgeklärt, und habe sie nach der pille gefragt. wenn hier sich einer frustriert anhört, dann doch eher du, deiner reaktion auf meine antwort nach zu urteilen.

Beitrag von sternenkind-keks 09.03.10 - 22:04 Uhr

ach hier ist der auslöser für den anderen thread..

schrieb sabine dort nicht sowas wie "erst denken dann schreiben"?

die TE schrieb: seit 3 jahren keine pille und seit donnerstag GV OHNE verhütung.

und du schickst sie direkt in die kiwu :)

Beitrag von connie36 09.03.10 - 22:06 Uhr

nein nein, meine liebe, sie schrieb, das sie diesen zyklus das erste mal ohne verhütung sex hatten.
sie hatte die pille vor drei jahren abgesetzt, aus welchen gründen auch immer, und bis dato verhütet, mit kondom, diaphragma oder gottes hilfe, cih weiss es nciht;-)
aber sie ist diesen monat das erste mal beim hibbeln.
lg conny, die die aufregung nicht ganz verstanden hat.

Beitrag von sternenkind-keks 09.03.10 - 22:10 Uhr

sagte ich doch so :)

Beitrag von connie36 09.03.10 - 22:20 Uhr

ahh...pfffffff.sollte wohl mal einen schritt zur seite machen, viell. lege ich damit meine lange leitung frei#rofl
wünsche dir einen schönen abend.
lg conny

Beitrag von sternenkind-keks 09.03.10 - 22:56 Uhr

dankeschön, dir auch #liebdrueck