schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von doris1982 09.03.10 - 18:32 Uhr

Hey,

mein Partner und ich haben uns entschieden unsre Liebe zu vervollständigen und wünschen uns deshalb ein Baby.
Ich hatte am 15.02. abends eine leichte Blutung und am 16.02. dann meine Tage mit allem was dazugehört: Bauchkrämpfe, starke Blutungen usw. Mein Zyklus dauert im Durchschnitt 30 Tage, d.h. mein fruchtbarer Tag müsste letzte Woche Mi oder Do gewesen sein. Jedenfalls haben wir am Do das erste Mal unverhütet miteinander geschlafen. Kann es sein, dass ich schwanger bin? Seit gestern habe ich so ein komisches Ziehen im Unterleib und ich spüre, dass ich etwas mehr Ausfluss als normal habe. Ich fühle mich zudem seit gestern auch nicht so gut, werde oftmals schwindlig und habe den Anschein eine Grippe zu bekommen. Was ist ein Anzeichen bzw. sind das Anzeichen? Ich hoffe nur mein Körper spielt mir da keine Spiele, weil ich mir das sooo sehr wünsche...

Beitrag von heike451 09.03.10 - 18:38 Uhr

Hi.
Das können sehrwohl Anzeichen einer Schwangerschaft sein...
Ich hatte das das letzte mal als ich schwanger war auch,noch bevor die Mens kam.
Schwindel,ziehen rechts und/oder links,Ausfluss....
mir war auch noch übel und ich war ständig müde und megazickig ;-) und das schlimmste,die Brust tat tierisch weh...
Dann drücke ich mal die Daumen das du Glück hast...LG Heike

Beitrag von onlyheaven 09.03.10 - 19:26 Uhr

Das Du jetzt schon SS Anzeichen hast ist eher unwahrscheinlich, denn es dauert ca 7 Tage eh ein befruchtetes Ei sich einnistet und erst wenn das passiert fängt Dein Körper an sich darauf einzustellen, sprich Du hast die ersten Anzeichen. Ob und welche das sind ist von Frau zu Frau verschieden, manche spüren bis zum nmt noch garnichts.
Ich drück Dir aber die Daumen, das es geklappt hat.

Viele Grüße