Wer von Euch "muss" auch noch "warten"?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von caro-si 09.03.10 - 19:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe mich vor ein paar Wochen hier angemeldet und lese seitdem immer fleißig hier im Forum.

Leider "muss" ich noch ein bisschen warten bis es mit dem "üben" ernst wird :-(

Dies aus zwei Gründen:
Zum einen hab ich vor kurzem erst eine neue Stelle angefangen und will nicht in der Einarbeitungszeit schon schwanger werden.
Zum anderen fliege ich mit meinem Freund Ende April in den Urlaub und möchte in dieser Zeit ungern schwanger sein. Würd mir glaube dann zuviele Gedanken machen, dass was passieren könnte.

Mir fällt es aber im Moment richtig schwer die Zeit noch durchzuhalten...

Wem geht es ähnlich?
Könnten dann zusammen warten :-)

Lg

Beitrag von cala79 09.03.10 - 19:22 Uhr

Hallo Caro,
ich muss zwar nicht mehr warten, aber ich kenne die Situation. Ich habe ein Jahr warten müssen bis wir üben konnten. Auch aus dem beruflich Gründen. Ich war darüber gar nicht glücklich. Aber das Jahr ging ganz schnell rum und nun sind wir am Üben.
Ich hoffe, dass dir deine neue Stelle viel Spaß macht und die Zeit schnell vergeht.

Viele Grüße
Cala

Beitrag von bleacky85 09.03.10 - 19:34 Uhr

Hi,

das ist so die Frage ob das warten wirklich Not tut, da man ja leider nicht weiß wie schnell es klappt. Ich hatte auch erst überlegt ob ich noch warte, da ich leider bis jetzt immer nur befristete Verträge habe :-[ -jetzt erstmal wieder bis 01/12. Nur auf den richtigen Zeitpunkt warten so nach dem Motto wenn ich mal nen unbefristeten Vertrag habe brauche ich auch nicht ....also hab ich nun seit Januar die Pille abgesetzt und schaue was passiert :-)

Liebe Grüße

Beitrag von kloki82 09.03.10 - 19:40 Uhr

ich hab ne ewigkeit gewartet, bis es beruflich passte und bis mein mann soweit war. bestimmt jahre. jetzt muss ich wieder "warten", weil ich wegen pco die pille für einen zyklus nehmen muss. ist total ätzend, vor allem vertrag ich die starken nicht so gut.übelkeit und unterleibsschmerzen. aber ich muss nur noch 13 stück nehmen, dann fang ich endlich wieder mit clomi an.

die paar wochen wirst du schon durchhalten. ist ein gutes training, falls es nicht sofort klappt. wir üben jetzt seit juni 09. also locker bleiben und #cool

alles gute