muss ich mir sorgen machen ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supermaus16782 09.03.10 - 19:06 Uhr

hi mädels....


ich komm grad vom frauenarzt bin etwas verunsichert er hat schon alles gemacht blut urin und welche paket ich haben will vom ulltraschall usw.... und hat auch ulltraschall gemacht klar ist es noch zu früh was zu sehen aber nicht mal eine extrem hoch aufgebaute schleimhaut ??? hoch ist es aber nicht extrem hoch so wie ich es immer gesagt bekomme wie es bei anderen ist.....wie ist es denn bei euch gewesen ??? hab jetzt in einer woche wieder termin und da besprechen wir auch den mutterpass usw.... hat er gesagt....hab auch ne ss tasche von ihm bekommen mit super vielen proben und unterlagen zum lesen also infos......


soll ab sofort keine metformin mehr nehmen, aber auch das hab ich anders gehört ??? also klar ich werde auf das hören was der arzt sagt aber ich möchte einfach mal wissen ob ihr auch absetzen musstet ??

soll nur abends weiterhin die zwei utrogest nehmen....

hatte ja eine überstimmu ersten grades doch die eierstöcke haben sich super zurück gebildet....seltsam irgendwie


ach herje er wollte das ich heut schon zum us komm ...aber nun hab ich schon bisschen bammel das was nicht stimmt bin aber auch erst 4+1

lg tascha

Beitrag von catch-up 09.03.10 - 19:09 Uhr

4+1 und du sollst nächste woche schon nen Mupa bekommen????

Selbst bei 5+1 sieht man nur minimal was! Ich hab meinen Mupa in der 10. Woche bekommen! Hat auch vollkommen gereicht!

Also Sorgen machen musst du dir überhaupt nicht! 4+1 ist ja wirklich arg früh, quasi ES+14 (ca.)

Beitrag von supermaus16782 09.03.10 - 19:12 Uhr

ja weiss nicht er hat gesagt nächste woche besprechen wir auch den mutterpass...


ok danke für deine antwort


lg natascha

Beitrag von catch-up 09.03.10 - 19:16 Uhr

immer locker durch die hose atmen ;-) wird schon gut werden

Beitrag von supermaus16782 09.03.10 - 19:22 Uhr

ja ich glaub dran :-)


Beitrag von isilay09 09.03.10 - 19:19 Uhr

Also bei mir hatt man erst bei 4+3ssw was gesehen aber auch nur minimini FH

Beitrag von supermaus16782 09.03.10 - 19:23 Uhr

danke ihr seit super lieb das ihr sofort antwortet ich schon mich jetzt einfach ein bisschen gönn mir entspannung lach und geniesse die zeit mit unserem baby

Beitrag von caya-marlene 09.03.10 - 19:39 Uhr

Hey,

herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Hab mich gerade richtig gefreut zu lesen, daß es bei Dir geklappt hat #hicks Als ich noch im Fortgeschrittenen KiWu Forum war hab ich Deine Beiträge auch ab und zu verfolgt und immer kräftig die Daumen gedrückt.
Meine ersten Termine nach dem "Positiv" waren für mich auch immer kleine Herausforderungen und ich hab jedes Wort auf die Goldwaage gelegt, aber das gibt sich mit der Zeit und man wird immer entspannter ;-)

Liebe Grüße
Caya

Beitrag von mizu1979 09.03.10 - 20:38 Uhr

hi supermaus

Ich komme auch aus dem FOKIWU Forum.
Ich musste metformin auch sofort absetzen und 3 x am Tag 2 Utro nehmen.
Ich hatte heute meinen ersten Termin beim FA.
Ich bin jetzt 6+4 und beide Herzchen haben schon geschlagen, ja es werden Zwillinge.

LG Mizu;-)