Toxoplasmose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrs-sunshine 09.03.10 - 19:35 Uhr

Hallo
hab da mal ne dumme Frage. Also am Anfang meiner Schwangerschaft wurde ein Toxo Test gemacht.
Ich hatte damals meinen Gyn so verstanden das ich halt aufpassen muss, weil ich keinen Schutz habe.
Jetzt war ich heute wieder beim Gyn, und da hab ich mich mit der Helferin unterhalten, die hat sich das Ergebniss nochmal angeguckt und gesagt das die Kurve fast pben wäre und ich somit Immunschutz hätte.
Dann hab ich den Doc nochmal gefragt und er hat sich das nochmal angesehen und gesagt ich hätte Immunschutz.
In meinem Mutterpass, hab ich jetzt auch nochmal geguckt, steht: Toxoplasmose: Immunschutz
Also hab ich das jetzt so verstanden das ich Schutz habe, weil ich irgendwann die Erkrankung schonmal durchgemacht habe?

Beitrag von lillebelt 09.03.10 - 19:45 Uhr

jup, haben anscheinend alle bei deinem Gyn auch so gesehen.
Lille

Beitrag von betzedeiwelche 09.03.10 - 19:46 Uhr

Wird dann so sein trotzdem solltest Du auf rohe Lebensmittel bzw nicht ganz durchgebratenes und Rohmilchprodukte verzichten bei geräuchertem gehen die Meinungen auseinander ich vermeide es strickt. Denn Listeriose ist auch sehr gefährlich für den Wurm und dagegen gibt es keinen Schutz. GLG Betzy und ne schöne Kugelzeit