Suche kompetente Empfehlung für LCD Fernseher

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von mariechen26 09.03.10 - 19:40 Uhr

Hallo Zusammen,

mein Anliegen steht ja schon oben.

Wir haben bereits einige Informationen bei Saturn, Mediamarkt ect. bekommen, waren damit aber nicht zufrieden, weil wir eher der Meinung waren, dass uns nicht der für uns passende Fernseher sodern eher der vom Verkäufer am Provisionsreichsten empfohlen wurde. #augen

Fakt ist, dass es ein LCD Fernseher mit 100 - 110 Bilddiagonale und passend für Digitales TV werden soll. Ein passendes Sounsystem sollen wir laut Verkäufer unbedingt dazunehmen, weil diese Flachbildschirme keine hochwertigen Eigenboxen mehr haben. Das ginge wohl nicht mehr, weil das Gerät zu "schmal" ist. Alsi auch herfür gerne Meinungen und Empfehlungen.

#danke

Nadine

Beitrag von grafzahl 09.03.10 - 19:58 Uhr

Hallo Nadine,

hier würde ich mal stöbern...

http://www.hifi-forum.de/viewforum-133.html

"Ein passendes Sounsystem sollen wir laut Verkäufer unbedingt dazunehmen, weil diese Flachbildschirme keine hochwertigen Eigenboxen mehr haben."

Wir haben uns einen Plasma von Panasonic gekauft. Der Sound vom Fernseher ist viel besser, als der Sound von unserem Soundsystem. Die 6 Boxen (Center, vorne links und rechts sowie hinten links und rechts, Subwoofer) liegen jetzt im Keller.

Beitrag von bernie03 09.03.10 - 20:12 Uhr

Hallo Nadine,

bei einer solchen Bilddiagonalen sollte es schon ein Full-HD Gerät sein - Es sei denn, Ihr sitzt sehr weit weg vom Gerät.

Als wir für unseren Kauf die einzelnen Geräte verglichen, gefiel uns die Bildqualität der Fernseher von Panasonic und Samsung am besten.

Es ist dann letztendlich ein Panasonich Full-HD geworden.

Thema Sound: Hier kommt es darauf an, wie groß Eure Ansprüche sind. Unser Panasonic hat - obwohl in der Tat kaum Platz für anständige Lautsprecher ist - einen recht guten, ausgewogenen Klang.
Aber man kann es auf keinen Fall mit einem guten Soundsystem vergleichen. Schon gar nicht, wenn man Wert auf Dolby Digital legt.
Zwischen unserem Fernsehklang und unserem Soundsystem liegen klanglich Welten. Allerdings hat unsere Anlage auch ein Vielfaches von unserem Fernseher gekostet.

Du siehst - Es kommt immer auf die eigenen Ansprüche an. Vergleicht im Geschäft die Fernseher (obwohl ein richtiger Vergleich bei Mediamarkt und Co. nicht möglich ist). Hört Euch den Klang an und entscheidet, ob er Euch genügt, oder ob Ihr lieber noch ein zusätzliches Soundsystem anschaffen wollt.

Viele Grüße
Bernd

Beitrag von biene07 10.03.10 - 14:16 Uhr

Hallo!
Wir haben uns letzes Weihnachten einen LCD von Philips gekauft. Der hat 37 Zoll und dieses AmbiLight. Ich muss sagen, wir sind schwer begeistert von dem Teil. Er hat nat. FullHD und einen integrierten DigitalReciver.
Ein Soundsystem hatten wir vorher schon und das rundet alles noch perfekt ab.

lg Bienchen

Beitrag von devadder 10.03.10 - 18:12 Uhr

Mit diesem Ambilight will Philips nur vom schlechten Bild ablenken. lach.

Ich würde einen im April bis Ende April kaufen, da sind gute Modelle die von den Neuerscheinungen auf der CBit abgelöst werden recht günstig zu bekommen. Wegen der WM ohnehin.
Ich würde empfehlen
1. Sharp, macht zur Zeit die besten Panels.
2. Samsung
3. Panasonic.
Dies ist eine Empfehlung nur für die Qualität der Panels und somit fürs Bild.

Beitrag von biene07 11.03.10 - 10:28 Uhr

Da hast du aber unser Bild noch nicht gesehen*lach* Nein, Spass beiseite, das Bild ist Klasse!! Gerade die Olympiade in HD zu schauen war eine Wucht!

Beitrag von sissimama 12.03.10 - 20:18 Uhr

Hallo Nadine,

wir haben seit Montag den hier http://www.amazon.de/gp/product/B001UK128I/ref=ox_ya_oh_product und wir sind sehr zufrieden. Worauf du auch achten musst, neben den schon bekommenen Tips, dass er wenigstens 100Hz hat, damit bei schnellen Szenen nix "verwischt" oder "zieht" (wobei die 100Hz allein nicht viel ausmachen, wenn der Prozessor im Gerät langsam ist - wurde uns bei expert erklärt).

Ich hatte mir im Vorfeld Kritiken von Nutzern bei amazon & co angesehen und hatte dabei schon einige Geräte in die engere Wahl gezogen, u.a. den Samsung. Und als wir direkt bei Mediamarkt und Co schauen waren, wurde genau dieser uns vom Verkäufer mit empfohlen. Wir haben ihn uns dann vorführen lassen mit digital, HD und auch analog und waren ganz angetan (selbst vom analogen Bild). Was für uns halt wichtig war - ein DVB-C-Tuner musste mit drin sein, aber die Prämissen sind ja dann für jeden etwas anderes (DVB-T oder -S). Das einzige, was mir bei Mediamarkt an dem Teil nicht gefiel, war der Preis. Bei amazon war das Teil einen knappen Hunderter preiswerter...

Ja und wegen deiner Frage zum Soundsystem - also wir sind mit dem Klang soweit ganz zufrieden, haben unsere normale Anlage aber trotzdem angeschlossen. Bei uns war dann nur das Problem, steht auch in der Bedienungsanleitung, dass es zu gewissen Halleffekten kommen kann, wenn man eine externe Anlage dranhängt und an hat. Das haben wir aber bisher nur bei einem (analogen) Video getestet. Keine Ahnung wie es live ist, wenn man die Anlage beim Sehen einer Sendung direkt vom Fernsehen zuschaltet. Also kurz - wir haben uns kein extra Soundsystem gekauft. Aber auch hier sind die Vorlieben für den Klang sicher unterschiedlich.

Viel Spaß beim Weitersuchen und freu Dich dann auf ein tolles Bild. Ich will unsere alte Kiste keinesfalls wiederhaben - selbst wenn sie noch funktionieren würde...

LG Sylke