Welche Bodylotion/Öl zur Hautstraffung verwenden?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tigerkind 09.03.10 - 20:13 Uhr

Hallo an alle,
Könnt ihr mir verraten, welche Bodylotion/Creme/Öl ihr nach der Geburt zur Straffung vor allem des Bauches verwendet habt? Ich verwende gerade das Wochenbettbauchmassageöl von Ingeborg Stadelmann, aber welche Alternativen gibt es? Hat jemand Erfahrung mit der Creme von Bellybutton (die ja super teuer ist)?

Liebe Grüße
Tigerkind

Beitrag von fonziemay 09.03.10 - 20:17 Uhr

ich nutze weiterhin mein schwangerschaftsöl, von dm ist das, glaub ich, und ab und an meinen massagehandschuh. bin sehr zufrieden mit der variante :-)

Beitrag von babydreamer 09.03.10 - 20:30 Uhr

Ich hatte schon nach der 1.SS meinen Massagehandschuh benutzt und im Anschluß eine Q10 Bodylotion von DM BALEA - war mit dem Ergebnis super zufrieden und werde es diesmal wieder so handhaben.

LG
Martina

Beitrag von emeri 09.03.10 - 20:52 Uhr

hey,

um ehrlich zu sein: ich kann mir nicht vorstellen, dass man seinen bauch mit irgendwelchen ölen/cremes/lotions straffen kann. halte das für reine abzocke.

was meiner meinung nach hilft? sport. bei mir hat pilates wahre wunder bzgl bauchstraffung bewirkt.

außerdem hat vieles mit der bindegewebsstruktur zu tun. ich bin da wohl eine der wenigen gesegneten. habe kein einziges mal den bauch mit irgendwelchen schwangerschaftsstreifen-ölen eingecremt und bin dennoch davor verschont geblieben.

lg emeri

Beitrag von kaykay86 09.03.10 - 21:47 Uhr

Hallo Emeri,

darf ich fragen, wann du wieder mit Sport angefangen hast???

LG, Klara

Beitrag von emeri 10.03.10 - 06:27 Uhr

hey,

also mit pilates habe ich ca. nach 6 monaten angefangen. wäre körperlich sicher schon früher möglich gewesen, aber der kurs ist da erst gestartet. laufen oder walken oder so etwas mache ich nicht, allerdings wird bei uns (geographisch bedingt ;-) ) schon ein normaler spaziergang mit kind zur wanderung. und wenn wir gehen, dann sind das schon mal 5 km bergauf und bergab.

bin also keine übermäßige sportlerin, wie man erkennt. :-)

lg emeri

Beitrag von majasophia 09.03.10 - 20:56 Uhr

habe ein öl von dm (alverde mit rosmarin und zitrone) und benutze es 2mal täglich und finde es hat schon echt was gebrahct...mache aber auch sport zusätzlich..

es ist nicht so teuer und bei mir hält es jetzt schon seit 2monaten (ok flasche ist bald leer)

Beitrag von zoe2009 09.03.10 - 21:54 Uhr

von cremes alleine wird der bauch nicht schöner. Sport,wechselduschen, gesunde ernährung u viel trinken.