SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gloria27 09.03.10 - 20:48 Uhr

Hallo,
habe da mal an alle eine frage.

In welcher SSW seid ihr jetzt? und wie berechnet eure Fa den Endbindungstermin?
Berechnet sie den nach eurer letzten Periode oder wir groß euer Kind ist?


Bei mir macht sie es von der grösse abhängig. Laut Rechner ist der 5 Mai Termin und laut meiner FA der 31 Mai weil sie meint es wäre noch klein.

Das ist meine 2 Schwangerschft. Und bei meiner 1 war meinte Tochter auch kleiner aber es kam mit dem termin hin den der Rechner mir gesagt hat.


Lg gloria

Beitrag von locke02 09.03.10 - 21:10 Uhr

Hallo Gloria,

oh mein Gott, das habe ich noch nie gehört, sorry!

Man rechnet die Wochen ab dem ersten Tag der letzten Periode.Es gibt auch mal größenunterschiede, aber eine Gewichtsretadierung von über 3 Wochen geht garnicht....

Babys die ein wenig zierlicher sind können deshalb ja nicht einfach länger drin bleiben.....

Irgendwer hat sich da bestimmt herbe verrechnet.

Wann hattest du denn deine letzte Periode?

Beitrag von gloria27 09.03.10 - 21:17 Uhr

die war am 29.07.2009

wie gesgat der rechner sagt 5 mai und die fraunärztin 31 mai

Beitrag von locke02 09.03.10 - 21:37 Uhr

Habe die Daten auch gerade eingegeben und es kommt der 5.5. bei rum, du bist in der 33 SSW.....

Welche größe soll deine kleine haben?
Hat sie dich dann zum Doppler ins KH geschickt oder kontrolliert sie selber wöchentlich?

Also meine lag vom Bauch her auch ca. ne Woche 10 Zage zurück, der Rest war prima, mußte aber kontrolliert werden in der Klinik und mu beim Gyn -> folge wäre (lt. Ärztin in der Klinik) früher holen #zitter

Beitrag von gloria27 09.03.10 - 21:41 Uhr

ja bin auch der meihnung 33 aber laut meiner FA 28 am 24 märz soll jetzt die letzte grosse untersuchung sein.


Beitrag von bine-1982 09.03.10 - 21:15 Uhr

Also du musst ja eine sehr seltsame FA haben. Bin zwar selbst das erste mal schwanger, hab aber schon sehr viele Bücher darüber gelesen. Da steht überall, dass der Gyn den errechneten Geburtstermin (also vom letzten Tag der Regel an 40 Wochen) noch anhand der Größe korrigieren kann, dass dies aber maximal bis zur 12ten Woche möglich ist, danach ist das nicht mehr sinnvoll, da die genaue Größe am US nicht mehr festgestellt werden kann.

Hmm.. bei mir hat der Gyn auch in der 8ten Woche kontrolliert ob errechneter GT mit der Größe stimmt und dann im MUKI-Pass GT lt. Ultraschall das Datum (bei mir gleich) eingetragen.

Also ich denke, dass das errechnete Datum schon eher hinkommen wird - der 5.5 und der 31.5 sind dann doch etwas weit außeinander.

LG Bine + Würmli #verliebt