Wie ist der Ausfluss bei einer schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von feejennifer 09.03.10 - 20:56 Uhr

frage steht schon oben kann man es daran erkennen wenn man schwanger ist wie ist der ausfluss dann. danke

Beitrag von simerella 09.03.10 - 21:12 Uhr

Am Anfang nicht, bei mir hat sich der Ausfluß nach Utrogest verändert und dann so ab der 8. SSW.
Aber wenn Du das als Zeichen für eine SS deuten willst, dann kann ich Dir nur davon abraten, denn das ist viel zu ungenau!

Schönen Abend,
simerella.

Beitrag von courtney13 09.03.10 - 21:31 Uhr

Ich denke nicht, das man eine Schwangerschaft anahand des Ausflusses beurteilen kann. Ich kann dir nur sagen, das wenn man schwanger ist (so ab 2. Monat) man sich fühlt wie ne Schnecke die ihre Schleimspur hinter sich her zieht!!! so ist es zumindes bei mir!!!!!

Beitrag von blauviolett7 09.03.10 - 21:40 Uhr

Ich meine, man kann es am Ausfluss nicht erkennen. Es wechselt bei mir täglich. Mal trocken, mal richtig nass, mal cremig, mal klar.