Trau mich nicht zu testen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 3296 09.03.10 - 20:57 Uhr

Hallo!!

Hatte im Januar leider eine AS, aber nach 28 Tagen wieder brav die Mens bekommen.... soweit so gut, nach 10 Tagen folgte auch der ES, den wir genutzt haben.... jetzt bin ich schon 3 Tage drüber und trau mich nicht zu testen. Und das obwohl ich normalerweise über sämtliche Streifen drüberpisle die mir unterkommen;-)

Habe vor 3 Tagen negativ getestet, allerdings mit Mittagsurin (hab den Streifen beim Aufräumen gefunden und natürlich prompt benutzt....)

Meine Mens kommt auch in den nächsten Tagen nicht, da bin ich mir sicher - bin "furztrocken"#schein und hab keine SB wie sonst (nein, keine GKS...).

Kann es sein, dass ich erst jetzt Zyklusschwierigkeiten durch die AS habe, oder bin ich vielleicht doch#schwanger?????

Stimmt es, dass die erste Mens nach der AS eigentlich keine Mens ist (hab das mal irgendwo gelesen...)??? Dann wäre ja die jetzt zu erwartende Mens die eigentlich Mens, und die Verzögerung erklärbar, oder???

Gebt mir bitte eure Meinung ob ich morgen (diesmal brav mit Morgenurin) testen soll oder nicht....

lg, SANDRA

Beitrag von kueho 09.03.10 - 21:02 Uhr

Gewissheit wird wohl nur ein Test geben.

Viel Glück #klee

Beitrag von baby-smile 09.03.10 - 21:26 Uhr

hallo sandra!

nach meiner AS war mein zyklus auch erstmal ziemlich durch einander - es könnte also gut sein, dass sich dein zyklus nur verschoben hat oder du bist doch wieder schwanger!

ich kann deine angst vor einem neg. test gut verstehen - aber gegen die ungewissheit hilft nur ein test - probiers einfach mal!

tina

Beitrag von jill1979 09.03.10 - 21:26 Uhr

Hast du denn ein Zyklusblatt diesen Monat?Aber du weißt genau,dass du deinen Es an tag 10 hattest?hast du den mit Ovus ertestet oder so?Wieviele tage ist der Es denn her?Ist dann gut möglich,dass du schon wieder schwanger sein könntest.Ich war auch zweimal im dritten Zylus nach meinen Fg wieder schwanger.Das ging also auch recht schnell.Also warum nicht.Ich würde zwei tage warten und dann nochmal morgens mit einem 10er testen...zb der Pregnafix aus der Drogerie.
Also mir sagte mein Doc schon,dass ich die Blutung als Periode zählen soll.

Beitrag von 3296 09.03.10 - 21:36 Uhr

Hallo....

also Tempi mess ich keine..... hab meinen ES immer recht früh (ZT 10-12) und mit Ovu getestet.... bin heute also ES+16.... hab vor der Mens ja immer SB, momentan bin ich komplett trocken, rechne daher auch in den nächsten 3 Tagen nicht mit der Mens.... Anzeichen hab ich sonst keine.....
Bin ganz nervös...

lg, SANDRA