Hab das Herzchen gesehen :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aj165 09.03.10 - 21:13 Uhr

Hallöchen

Ich muss grad meine Freude mit euch teilen! Ich hab gesteern das Herz von meinem Krümel schlagen gesehen. Oh man war das ein toller Moment. Ich konnte es dann auch nicht mehr für mich behalten und habe es in der Arbeit erzählt. Es haben sich alle für mich gefreut.
Mein Frauenärztin musste allerdings meine SSW um eine nach unten korrigieren. Ich wäre heute in die 9. gekommen und so komme ich in die 8. SSW. Woran liegt das eigentlich genau?Kann es dann sein, dass mein Eisprung später war als "normal"?

FREU FREU FREU#sonne

Beitrag von laufendermeter 09.03.10 - 21:29 Uhr

Hallo,

mir gehts genauso, ich habe heute auch das erste Mal das Herzchen schlagen sehen, bin immer noch hin und weg!! #verliebt

Mach dir bloß keine Sorgen wegen der Korrektur, das liest/hört man oft und nächstes Mal kann es schon wieder ganz anders sein und dein Krümelchen aufgeholt haben. Ist eben keine Maschine, und das ist gut so! ;-)

Viele Grüße
Kerstin bei 8+2

Beitrag von annebeba 09.03.10 - 21:31 Uhr

Hallo!

Mensch, das ist ja so schön #liebdrueck Ich weiß noch genau, wie ich mich gefühlt habe als ich das kleine Herzchen zum ersten Mal hab schlagen sehen #verliebt Das ist ein unbeschreiblich schöner Moment, den man nie wieder vergißt!

Das mit der korrektur der Schwangerschaftswoche würde mich auch mal interessieren! Bei meiner 1. Schwangerschaft hat der Arzt auch die Woche korrigiert, aber die Kleine hat's dann später wieder aufgeholt und der ursprüngliche ET wurde wieder aktuell. Jetzt ist es genauso! Ich bin eigentlich in der 8. Woche, aber laut Arzt nur ungefähr in der 6./7. Woche... Möchte gerne wissen, wieso das manchmal so ist #kratz

Vielleicht wachsen die Babies einfach unterschiedlich schnell, aber die Woche wird trotzdem korrigiert, je nachdem auf welchem Stand die Entwicklung grad ist? Ich weiß es auch nicht genau #hicks War nur eine Vermutung.

Liebe Grüße,
Beba mit #baby Yuna (8 Mon) und #ei (8. ssw)

Beitrag von julian079 10.03.10 - 07:32 Uhr

Also ich war auch am Montag bei meinr FÄ und eigentlich wäre ich 7+2 SSW. Sie hatte es dann auch korrigiert auf 6+4 sie meinte das Baby wäre jünger und es liegt damit zusammen weil sich vielleicht der Eisprung verschoben hat. Das Baby wäre kleiner aber es ist alles ok. Wir haben aber trotzdem mal den ET Termin stehen lassen...;-)