Warum sind hier alle so geil auf H+M??

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von petra24 09.03.10 - 21:19 Uhr

Ich frag mich das die ganze Zeit warum hier die Meisten nur H+M haben wollen?

Es gibt doch so viel andere schöne Sachen, auch no name wie zum Beispiel Hosen von NKD, total hübsch und alle im Bund verstellbar, so ne schöne Hose hatte ich von H+M noch nie wie die die es bei NKD gibt!!

Wollte das nur mal fragen weil ich es nicht so nachvollziehen kann...

Lg

Beitrag von nina290979 09.03.10 - 21:21 Uhr

mir persönlich gefallen die sachen von H&M weil sie nicht so kundisch sind, ich mag das nicht.
Kaufe aber auch gerne beim Aldi, habe da kein Problem mit, stehe aber nicht so auf Bärchen, Autos, Winnie Pooh oder ähnliches bei den Sachen und das ist bei KD, KIK oder ähnlichen Firmen sehr oft der Fall.

Beitrag von schneckchen71 09.03.10 - 21:24 Uhr

Hallo

bei KIK bekommt man doch garnicht soooo viel Winnie Pooh Kleidung, jedenfalls nicht bei uns, dann ist unser KIK so eng nö da geh ich nicht rein, bekomm ich ja Platzangst. ABER im H&M gibts doch super viel Winnie Kleidung und da ist auch meine Erklärung, warum ich auf H&M stehe, eben wegen den schönen Disneysachen, ob Winnie, oder Kitty, oder für den größeren auch Spiderman und die beiden ganz großen, ja da muss ich schon in der Erwachsenenabteilung einkaufen.

LG

Beitrag von nina290979 09.03.10 - 21:30 Uhr

ehrlich gesagt gehe ich nicht oft in den kik, aber wenn sind da immer sachen mit autos, bärchen oder ähnlichem.
H&M hat sicher auch Winni Pooh, aber auch viel was man als erwachsener tragen würde und das gibt es sonst nicht so oft.

Beitrag von micha.ela 09.03.10 - 21:21 Uhr

Ich für mich hab festgestellt, das H&M einfach eine gute Qualität hat.

NKD zum Beispiel wäscht sich schnell aus und leiert auch aus..wie bei einigen anderen Läden auch und teuer sind die da geworden, da geh ich lieber zu H&M.

Gehe aber auch zu gerne zu Family und C&A.:-)

Beitrag von alisha2008 09.03.10 - 21:23 Uhr

kann ich dir mal sagen:
h&M hat gute qualität, die sachen sind schlicht und nicht quitsig (schreibt man das überhaupt so *FG*) und bei meiner kleinen sitzen die hosen halt am besten.
bei oberteilen ist mir die marke egal, tielweise bekommst du auch sehr süsse oberteile bei kik aber die hosen wie gesagt...nix geht über H&M:-)

Beitrag von lena.h. 09.03.10 - 21:25 Uhr

Huhu, es ist doch immer eine Geschmacksfrage.
Ich mag sehr gerne H&M, weil es mich einfach immer anspricht.
Sicher gibt es auch das ein oder andere Teil, was mir vom Material oder generell nicht gefällt.
Auch bei NKD hab ich schon nette Sachen gefunden, keine Frage.

Ich finde es halt krass, das sich die Preise für gebrauchte H&M Sachen immer so hochschaukeln müssen.

Lg Sabine#liebdrueck

Beitrag von petra24 09.03.10 - 21:27 Uhr

Das stimmt, H+M hat sehr schöne Sachen, aber manche kaufen ja zum Beispiel NUR H+M!! Das kann ich immer nicht ganz verstehen!!

LG

Beitrag von mausgewitz 09.03.10 - 21:28 Uhr

Hallöchen,

ich kaufe das, was gefällt und die Marke spielt für mich keine Rolle.
Bei Jeans achte ich auf den Schnitt und die Bundweite, da Laura recht schmal ist.
Hier weiß ich, dass ihr die Fit Star Jeans von h&m super passt, aber alle anderen Modelle sind zu weit.
Die Jeans von kik sind zu hoch im Bund, das mag Laura nicht.
Bei den Discountern muss man auch schauen, was man kauft. Vor allem LA-Shirts haben oft eine sehr schlechte Qualität und laufen im Trockner ein.
Aber Unterwäsche, Sommershirts, Socken, usw... das kaufe ich überall.
Die Hosen von C&A kaufe ich auch total gerne.

Meine Kids haben überwiegend h&m Klamotten, weil ich weiß, dass ich die auch wieder gut verkauft bekomme, eben weil sie beliebt sind.

Ansonsten, wie gesagt, ich kaufe was gefällt. Da darf es auch mal ein Polokleid von Ralph Lauren sein.
Generell kaufe ich aber überwiegend second hand.

LG Silke

Beitrag von petra24 09.03.10 - 21:30 Uhr

Meine Lisa ist auch so schmal... Ist echt nicht immer einfach passende Hosen zu finden *g*

Ich kaufe am liebsten von name.it!!

Beitrag von mausgewitz 10.03.10 - 18:29 Uhr

Name it habe ich schon oft gelesen, aber noch nie gekauft. Wo bekommt man die Sachen denn?

Beitrag von sumpfsuse 09.03.10 - 21:29 Uhr

Hallo!

Ich kaufe hauptsächlich bei H&M weil die Klamotten einfach gut sitzen, schön aussehen, die Größen wirklich so ausfallen wie angegeben und die Qualität gut ist.

In zweiter Reihe kaufe ich dann bei Ernstings. C&A habe ich früher auch gerne gekauft, jedoch finde ich das C&A sehr klein ausfällt und man da im Vorfeld 2 Nummern größer einkaufen muss.

Auf dem Kinderflohmarkt kaufe ich aber auch gerne no name Klamotten. Da kaufe ich das was gefällt.

LG Tanja

Beitrag von rubinya 09.03.10 - 21:30 Uhr

Hey,

ich finde auch bei H&M haben die Sachen einfach ne gute Qualität, ich hatte mal ein paar Bodys von Aldi nie wieder die waren so schnell ausgeleiert (wenn man das so schreibt)......

Ich gehe auch gerne mal wo anders hin aber ich muss auch darauf achten das ich immer100 % Baumwolle bekomme da mein kleiner ne Allergie gegen Polyester hat, und bei H&M finde ich total viel.


Lg Steffi;-)

Beitrag von knuddel24688. 09.03.10 - 21:39 Uhr

Hallo!

Ich kaufe H&M gerne, weil mir die Sachen einfach gefallen und auch mal die 90 Grad Wäsche überleben!

Allerdings kaufe ich auch bei KIK (überwiegend Socken, Unterwäsche aber auch die Regensachen), Ernstings (wobei ich finde dass die recht teuer geworden sind), C&A.

War heute beim NKD und habe dort seine Lieblingsjacke gekauft die es letztes Jahr beim Aldi gab. Das Schild war rausgeschnitten aber die Jacke hat auch nur 1,99€ gekostet! Für im KiGa zum toben reicht sie völlig aus!

Hosen kaufe ich alles hauptsache sitzt vernünftigt!

GLG
Vanessa

Beitrag von kugelbauchi 09.03.10 - 21:43 Uhr

Hallo =)


Also, ich war auch mal so ^^

H&M von der Socke bis zur Mütze! Außer die Schuhe (da halte ich aaaaabsolut nix von!)

Inzwischen bin ich eines besseren belehrt worden!

Die Sachen werden immer mehr von schlechter Qualität (laufen ein beim Trocknen, Drucke lösen sich obwohl auf links gewaschen wird etc. pp.)

Das einzigste was ich wirklich gerne noch bei H&M kaufe sind Hosen, jedoch kosten die da ja nun auch schon um die 20€ und da geb ich dann gern mal noch 10€ drauf inzwischen und kauf andere "Marken"!

Fahr momentan total auf Esprit und S.Oliver ab! Tom Tailor ist auch klasse <3

Mexx ist auch totaaaaaaaal schick aber DAS kann ich mir neu nicht leisten =(


Aber ich halte zum Beispiel GAR NICHTS von KiK, NKD und Konsorten, da krieg ich schon Juckreiz wenn ich die Kleidung nur anfasse, soviel Chemie und künstliches Zeugs... Nenenene!! Niemals xD

Hab übrigens von meiner Oma ne Hose für den Kleinen von KiK bekommen, hab sie einmal gewaschen (wollte sie einer Freundin schenken) und ja -.- gewaschen, dann war keine Farbe mehr drin... Getrocknet... Hose war zwei Nummern kleiner...

Nönö! Nicht mein Fall =D


Aber Family ist toll <3

Da sind die Hosen immer totaaaaal klasse =D



Soooooo

Da haste mal wen, der H&M nicht mehr mag =P

Zumindest die neuen Sachen nicht, gebraucht kauf ich das noch immer gerne... Die "alten" Kollektionen halt =D


Liebe Grüße
Jess