Erster Durchfall....... ????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sonnenschein-lia 09.03.10 - 21:30 Uhr

Hallo,

bis jetzt sind wir davon komplett verschont geblieben, nun ist es aber soweit und meine Süße (18 Monate) hat den ersten richtigen Durchfall.....

Sie trinkt zum Glück wirklich viel, so dass wir damit kein Problem bekommen.

Könnt Ihr mir noch Ratschläge geben, wie ich der Kleinen das Ganze so "angenehm" wiemöglich machen kann.

Was essen Eure Kinder in solchen Situationen?

LG

Beitrag von woelkchen1 09.03.10 - 21:38 Uhr

Hallo!

Wenn sie bricht, bekommt sie erstmal gar nichts- dann will sie auch nichts.
Ansonsten gibts ganz viel Salzstangen, Zwieback ect.

Eigentlich können die Mäuse essen,was sie wollen, nur auf viel Fett sollte unbedingt verzichtet werden.

Wir geben dann Perenterol Junior Pulver, das hilft super. Es gibt auch pflanzliche Tropfen gegen Bauchschmerzen, aber die schmecken so grausam, dass ich sie nicht rein bekommen hab- obwohl ich damit eigentlich bei Scarlett keine Probleme hab.

Kamillentee oder Fencheltee geben!

Beitrag von agrokate 09.03.10 - 21:41 Uhr

Hallo,

wir waren auch fast die ersten 2 Lebensjahre von Durchfall und diversen anderen Krankheiten verschont#freu-doch vor einigen Wochen hatte sie einen Fieberkrampf erlitten und bekam nach dem Krankenhausaufenthalt Durchfall und seit Sonntag
kämpft sie erneut mit einem Magen-Darm Virus#schrei!
Sie ißt so gut, wie gar nichts-aber trinkt ausreichend#pro!
Den Durchfall stoppen sollte man nicht, da sich der Darm auf diese Weise von den Erregern befreit.
Dadurch das sie gestern noch Fieber bekommen hat,
gebe ich ihr einen Fiebersaft, ansonsten kann ich ihr leider nicht großartig helfen#schmoll!
Außer den ganzen Tag Körperkontakt zu halten:-p!

Gute Besserung Deiner Kleinen!

GLG,agrokate!