Erste MMR-Impfung + Varizellen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jennyjen1984 09.03.10 - 21:40 Uhr

Einen schönen guten Abend...
mein Kleiner hat heute seine erste MMR+V Impfung erhalten, impfstoff: Priorix-Tetra
Nun hab ich totale Angst vor den Reaktionen...
Wie hat sich das bei euren Mäusen bemerkbar gemacht und wann???
Kann er diese Nacht schon Fieber bekommen???
Er wollte gar nicht einschlafen und saß gerade einfach in seinem Bett...Er weint nicht, kommt mir aber total aufgedreht vor...
Hatten eure das auch???

Danke schonmal für eure Antworten,
besorgte Jenny mit dummen Fragen im Kopf #schwitz

Beitrag von sadi84 09.03.10 - 21:48 Uhr

Hallo Jenny,

meine Maus hat vor genau 1 Woche den gleichen Impfstoff bekommen und hat seit heute Mittag Fieber und ist sehr, sehr schlapp, schreit beim Einschlafen und war auch schon die letzten Nächte unruhig. Mich macht das auch nervös. Mal schauen, wie lange sowas anhält. Werde wohl morgen mit ihr zum KiA, weil sie auch schonmal eine Nierenbeckenentzündung hatte und ich unbedingt ausschließlichen möchte, dass das Fieber daher kommt. Diese ganze Impferei mag ich überhaupt nicht.... -und es stehen uns jetzt noch einige bevor: Meningokokken, Auffrischung 6fach und Pneumo, nochmal MMRV...

Naja, bin wirklich gespannt, wie es jetzt weitergeht.

LG und alles Gute,
sadi

Beitrag von jennyjen1984 09.03.10 - 21:54 Uhr

Ich drück euch die Daumen, das sie keine Nierenbeckenentzündung hat!!! Und hoffe das es deiner Maus bald wieder besser geht!
Die Impferei ist ganz schön anstrengend für die Kleinen...aber wir haben uns auch dafür entschieden, da die Krankheitsverläufe sehr unangenehm sein können.
Oh Mann, ich bin auchh froh, wenn das alles überstanden ist!
LG

Beitrag von ein.stern.78 09.03.10 - 22:11 Uhr

Hi Jenny,

hab vor 4 Wochen fast den gleichen Text getippt wie Du jetzt.

Wir hatten auch MMR + Windpocken.

Passiert ist bei UNS gar nichts... sie hatte gaaaanz gering erhöhte Temperatur.

Alles Gute euch! #klee

Lg
Steffi