Macht ihr Damm-Massage und wenn ja wie oft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rote-hexe 09.03.10 - 22:03 Uhr

Hallo,
Frage steht ja oben...bin nun 32.+ SSW und wollte so langsam mit der Damm-Massage anfangen...irgendwie krieg ich das aber nicht so ganz hin und weiß auch gar nicht,wie oft man das machen muss/soll.Und hat jemand Erfahrung von euch,ob es hilft?Habe panische Angst vor einem Dammriss #schwitz
Danke schonmal für Antworten,Grüße

Beitrag von m_sam 09.03.10 - 22:05 Uhr

Ich hab´s nie gemacht und hatte weder bei Nr. 1 noch bei Nr. 2 Geburtsverletzungen. Kenne genauso viele, die es regelmäßig gemacht haben und trotzdem gerissen sind.

Denke, es hängt einfach mit dem Gewebe zusammen, ob es die Prozedur der Geburt mitmacht oder nicht.

Ist wie mit SS-Streifen. Diese Cremerei vergesse ich ständig und habe in den beiden vorherigen SS keine Streifen bekommen und habe bis jetzt auch noch keine.

LG Samy

Beitrag von annebeba 09.03.10 - 22:08 Uhr

Hallo rote-hexe!

Ich habe auch in der 32. Woche damit angefangen damals. Einmal täglich hab ich's gemacht. Am Anfang war mir auch etwas komisch dabei, ich wusst ja nicht ob es überhaupt was bringt. Aber man hat schnell Routine, und was soll ich sagen.. Bin bei der Geburt nicht gerissen, geschnitten worden oder sonstwie! Laut Hebamme bei einem Kopfumfang von 37,5 cm durchaus eine tolle Leistung #freu Und ganz ehrlich? Ich hatte auch soooo Panik davor - aber zum Schluß als die Geburt in vollem Gange war, war es mir echt sowas von egal!

Liebe Grüße,
Beba mit #baby Yuna (8 Mon) und #ei (8. ssw)

Beitrag von norwegian_girl 09.03.10 - 22:38 Uhr

Hallo,

ich habs in der ersten SS ab und ab gemacht und hatte nur einen ganz kleinen Scheidenriss (2 Stiche nötig).

Diesmal komm ich irgendwie überhaupt nicht dazu - außer abends um elf mal... und ehrlich gesagt bin ich da dann oft zu faul. Hoffe dass ich das nicht büßen muss.

Aber ich glaube egal ob vorher massiert oder nicht, ein guter Dammschutz bei der Geburt ist das A und O.

Liebe Grüße,

Annkatrin (38.SSW)