Frage zu Maxi Cosi ***Hilfe***

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von limo0910 10.03.10 - 07:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

also mein kleiner Spatz ist jetzt fast 15 Wochen und schon gute 65cm groß und 7200Gramm.

Nun haben wir den Maxi Cosi Easy Fix und ich mache mir langsam Gedanken wegen seiner Größe.

Bis zur Sitzkante hat er mit dem Kopf nicht mehr wirklich viel Platz. Mit dem Gewicht kommt das bestimmt hin, aber mit der Größe #zitter

Als nächstes haben wir dann schon den Maxi Cosi Pirori Fix. Problem ist ja aber das er da wohl erst rein soll, wenn er alleine sitzen kann...

Was mache ich denn dann? Wenn er für den einen Sitz schon zu groß ist und für den anderen noch zu jung (zwecks sitzen)???

Der Priori Fix hat ja auch ne Schlafposition. Soll ich ihn dann immer so reinlegen?

Bitte helft mir mal und gebt mir Tipps

Liebe Grüße
Angie & Erik (15 Wochen)

Beitrag von melle_20 10.03.10 - 07:23 Uhr

Hey..

also wir hatten den Babysafe von Römer, dieser ging jetzt dann kaputt...Dann hatten wir einen MaxiCosi geliehen und mein kleiner ist weiss gott mit 4 monaten kein riese aber, er hatte oben am Kopf nur noch knappe 5 cm platz ( er ist 63cm gross)

Wir haben uns jetzt den RÖMER FIRTS CLASS gekaluft, ist ein normaler kindersitz der rückwärtsgerichtet in Autogebaut wird...Den du bis 13kg wie die Babyschale so stehen lassen kannst.

Ich würde mein Kind mit 9kg noch nicht in den nächsten setzten, selbst wenn es sitzen könnte...

Unsere grosse Tochter hatte den ULTIMAX von Concord und ist bis sie 12 monate war rückwärts gefahren ( hatte allerdings auch ein fliegen gewicht ;) )

Ach ja wir haben uns un gestern einen neuen Babysafe gekauft in dem Hat er nach oben hin noch massig platz, vll schaust du ewinfach mal nach einer andern babyschale...
Unser kleiner ist am 2.3. 4monate geworden und wie gesagt wir hatten das problem im Maxi cosi auch...

Ich würde wenn die Babyschale nich mehr passt einen rückwärtsgerichtetn sitz kaufen, und diesen dann solange es geht rückwärts fahrend stehen lassen...

Lg Melanie mit Emily (5j) und Jeremy (18 wochen *2.11.09)

Beitrag von 123456engel 10.03.10 - 07:23 Uhr

Mein Zwerg ist 12 Wochen und 65 cm.
Und bei uns ist das noch völlig ok, ich hab auch den Sitzverkleinerer noch drinne. Das passt super.
Mache mir da keine sorgen drüber.



Wir haben auch den cabriofix.

Beitrag von rehlein79 10.03.10 - 07:45 Uhr

Hallo,

meine 10 Monate alte Tochter ist gerade 68cm und wiegt 7740g! Sie passt da locker noch rein.

Läßt du Jacke oder Schneeanzug an???

Ich würde noch gar nicht wechseln, obwohl Hannah schon selbst sitzen, stehen und an Möbeln entlang laufen kann. Sie ist in dem großen Sitz total verloren und vom Gewicht her auch noch gar nicht schwer genug!!

LG
Rehlein

Beitrag von sathi 10.03.10 - 08:42 Uhr

Hallo Angie,
mein Kleiner ist 8,5 Monate alt und 76cm groß. Er ist ziemlich lang und passt auch noch in seinen Maxi Cosi. Wir haben zwar schon den nächsten bestellt. Werden ihn aber erst benutzen, wenn der andere gar nicht mehr geht. Wartet so lange wie möglich, da der Kopf noch so schwer ist und wenn man unvorhergesehen stark auf die Bremse treten muss, können sie ihn auch in Schlafposition noch nicht gut genug halten.
LG
sathi

Beitrag von lucie.lu 10.03.10 - 09:22 Uhr

Hallo,

ich kann mir das immer nicht vorstellen, dass die Babys mit so wenigen Wochen nicht mehr in den Maxi Cosi passen sollen.

Mein Sohn ist 9,5 Monate alt und passt noch rein (Cabrio-Fix) - ist knapp 75 cm groß, hat noch ca. 3 cm Platz am Kopf, die Füßchen schauen natürlich raus, ist aber ja kein Problem.
In unserer PEKiP-Gruppe fahren noch alle Babys (alle ca. gleiches Alter wie unser) in der Babyschale.

Hast Du denn wirkllich alles raus? (Keil unterm Po, Sitzverkleinerer) - der muss doch rein passen...

Wir sind zwar jetzt schon umgestiegen, haben allerdings einen Reboard-Sitz..

LG - Lucie

Beitrag von akak 10.03.10 - 10:10 Uhr

Hallo,
unser Sohn war auch ein Großer. Aber ich habe ihn fast 12 Monate lang in der Babyschale transportieren können. Als ich dann auf den nächsten Sitz umgestellt habe (Priori) habe ich das sehr bedauert. Elias hat während der Fahrt oft und viel geschlafen. Trotz Schlafposition war das eher unbequem für ihn. Ich werd mein nächstes Kind auch so lange wie möglich in der Schale transportieren.
Anke

Beitrag von trudeline26 10.03.10 - 10:28 Uhr

Meine Tochter ist 7 Monate alt und 70cm groß. Wir haben den Maxicosi Cabriofix und sie passt rein wie angegossen. Und auch noch sehr lange!

Beitrag von elistra 10.03.10 - 11:47 Uhr

also die kinder sollten wenigstens 18monate rückwärts fahren, davon seid ihr noch meilenweit entfernt, ihn jetzt schon in den vorwärtsgerichteten sitz stecken, würde beim unfall lebensgefahr bedeuten, weil der kopf ungebremst nach vorne fliegt und die gefahr, das das kind sich das genick bricht sehr groß ist.

überhaupt ist der priori ja erst ab 9kg zugelassen (warum habt ihr den überhaupt jetzt schon gekauft?).

ich würde mal gucken ob ihr die babyschale richtig benutzt:

- keine dicke winterkleidung im auto anlassen, dazu steht auch hier was: http://www.tcs.ch/etc/medialib/main/rubriken/auto_moto/pdf/Kindersitze.Par.0016.File.tmp/anschnallen_de.pdf
- neugeboreneneinsatz rausnehmen
- kind richtig tief in den sitz setzen

zu klein ist die schale erst, wenn der hinterkopf nicht mehr vollständig abstützt ist.

Beitrag von schnabel2009 10.03.10 - 12:09 Uhr

Du musst erst wechseln, wenn der Kopf über den Sitz ragt--und da düftest Du noch Zeit haben.
Meine Jungs haben mit 13 Monaten gewechselt und waren absolut keine Zwerge.

LG schnabel

Beitrag von amadeus08 10.03.10 - 14:36 Uhr

mein Kleiner ist 78cm, fast zehn Monate und passt noch gut in den Maxi Cosi,.....insofern solltest Du Dir da noch keine Gedanken machen für die nächsten Monate!!! Folgesitze wären absolut noch nicht möglich jetzt und auch zu gefährlich.
Ich denke mal so ab 85cm wirds eng, dann müsste der Kopf oben rausschauen, aber vorher sollte das so klappen.
Lg