Extrem Lang!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 5kids. 10.03.10 - 07:41 Uhr

Guten Mor#gaehn!
Ich habe vor einiger Zeit mal bei babyradar ein ZB geführt.Diese kooperieren ja auch mit anderen Websites und so bekam ich gestern eine Mail,welche ich euch nicht vorenthalten wollte:


Inseminationskappe richtig anwenden
07.03.2010

Inseminationskappe einsetzen


In den letzten Tagen wurde des öfteren die Frage gestellt, ob das Einsetzen der Inseminationkappe schwer ist bzw. ob Frau die Kappe alleine einsetzen kann - also ohne fremde Hilfe. Lassen sie mich hierzu einige Worte schreiben:

Das Einsetzen der Inseminationskappe ist nicht schwer. Hunderte Frauen vor Ihnen habe das schon gemacht. Zusammen mit der Inseminationskappe erhalten sie von uns eine detailierte Beschreibung in Wort und Bild, wie die Kappe einzusetzen ist.

Die Befruchtung mit Hilfe einer Inseminationskappe hat einige Vorteile und "optimiert" die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Befruchtung. Aber:

Das Einsetzen der Inseminationskappe muss geübt werden. D.h. es handelt sich dabei um keine "Plug and Play" Lösung. Sie müssen sich und Ihren Körper kennnen und sich zutrauen die Inseminationskappe einzusetzen. Dazu ist es notwendig, dass Sie mit den Fingern in die Vagina fassen, die Kappe plazieren und anschließend den korrekten Sitz prüfen.

Wenn sie sich nicht zutrauen mit den Fingern in die Vagina zu fassen sollten Sie von der Kappeninsemination absehen.

Wenn Sie bedenken, dass jede vierte Ehe kinderlos bleibt, so erhöht sich die Wahrscheinlichkeit der Befruchtung mit der inseminationskappe um ca. 15-20 %. Besonders bei heterosexuellen Paaren, bei denen die Spermienqualität des Mannes nicht die erforderlichen Eingenschaften aufweist, kann die Wahrscheinlichkeit einer positiven Schwangerschaft erheblich gesteigert werden.

Hier noch ein Auszug einer Nachricht, die wir von einer Kundin erhalten haben:

-- snip -- ........ Wir haben damals die Inseminationskappe bei Joachim bestellt. Man plaziert sie einfach vor den Muttermund, so haben die Spermien eigentlich nur die Möglichkeit Richtung Ei zu schwimmen. Man läßt sie ca. 1-2 Stunden drin. Diese Zeit reicht, wer es bis dahin nicht Richtung Ei geschafft hat der schafft es eh nicht.

Also unsere 1. Tochter wurde so gezeugt und auch unser 2. Kind ( 14 SSW ) wurde so gezeugt. Unser Papa hat noch ein paar andere Paare und eins davon hat gefragt, ob sie unsere Kappe haben könnten, da es nach 8 Versuchen nicht geklappt hat. Naja, was soll ich sagen? Es hat dann mit Kappe direkt beim 1. Mal geklappt. War bei uns übrigens genauso. Beim 1. Kind hat der 4. Versuch aber 1. mit Kappe und beim 2. der 1. mit Kappe funktioniert. Also wir schwören drauf:))) ....................... - snip -

Weiterführende Informationen zu: Inseminationskappe

Bezugsquellen Inseminationszubehör




Jetzt hab ich aus Neugier mal gegooglet,weil ich wissen wollte,wie teuer denn wieder so ein "Spaß" ist und war aber überrascht:
http://www.insemination.de/onlineshop/inseminationskappe-c-3.html
Und Info:
http://www.selbstinsemination.de/tipps/vorteil_inseminationskappe.html


Haltet ihr was davon? Ich meine,ich kaufe es nicht aber vielleicht ist es ja interessant für jemanden?

LG
Andrea