Und schon wieder krank

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sabrinchen22 10.03.10 - 07:42 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

mein kleiner Mann ist schon wieder krank. Vor zwei Wochen hatte er schon ziemlich heftig Magen-Darm mit hohem Fieber. Und nun hat er ganz toll Schnupfen, schlimmen Husten, ist ganz heiser und Durchfall am laufenden Band. Geh nachher mit ihm zum Kia, er ist grad eingeschlafen, nachdem wir seit halb vier wach sind.

LG Sabrinchen

Beitrag von melina2003 10.03.10 - 08:16 Uhr

Lies mal einen beitrag über dir !!!

Bei uns ist es nicht anders.
Vor 5 Wochen hatten wir Nesselfieber beim mittleren , dann wurde ich krank , dann wieder die beiden großen und dann hat man hoffnung auf besserung , aber was kommt , der mittlere ist schon wieder krank.

Es macht keinen Spass mehr !!!
Man ist schon dauergast beim Kinderarzt.
Oder sollte ich sagen , das wir ne Flatrate beim KiA haben ??;-)

Ok meiner ist jetzt noch gut drauf , liegt zwar auf dem Sofa und schaut seinen heiß geliebten Film " CARS " , aber er ist nicht weinerlich.

Leider komme ich mal wieder bei unserem KiA nicht durch , Dauerbesetzt , denn die waren grad ne Woche im Urlaub.


Tröste dich also , momentan sind irgendwie alle krank.
Keiner bleibt davon verschont.
Hab zumindest das Gefühl , das seit der Schweinegrippe alle krank sind und es kein Ende nimmt !!!


LG Carina

Beitrag von sabrinchen22 10.03.10 - 08:33 Uhr

Ja so ist es im Moment.
Was mir nur tierische Sorgen macht, dass er nicht mal was trinken möchte und das bei dem Durchfall.

Beitrag von melina2003 10.03.10 - 08:36 Uhr

Biete ihm einfach immer wieder was an.
Bei meinem ist es so , das er normal aus dem becher trinkt.
Wenn er krank ist packt er seinen becher nicht an , Aber gott sei Dank habe ich ja noch Flaschen im Haus vom Jüngsten.

Und daraus trinkt er dann !!!!

So bekomme ich immer was zum trinken in meinen Zwerg.

LG