Nach mehreren FGs glücklich schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lara1977 10.03.10 - 07:50 Uhr

Hallo,

ich hab mal eine Frage.

Ich hatte bereits 7 FGs. Jetzt bin ich grade wieder bei 4+4 SSW.

Und jetzt mach ich mir einfach sooo wahnsinnig viele Gedanken. Kann das überhaupt klappen? Nach soo vielen FGs?

Außer meiner Translokation wurde nichts gefunden.

Hatte jemand von euch auch mehrere FGs und ist jetzt glücklich schwanger?

Liebe Grüße

Lara

Beitrag von lambadaa 10.03.10 - 07:53 Uhr

Hallo,

ich hatte 4 FG in Folge. Ursache wurde dann bei der künstlichen Befruchtung gefunden.

Ich wurde im 2. IVF Versuch schwanger und bekomme ganz bald eine kleine gesunde Tochter! #verliebt

Ich muss aber dazu sagen das ich ohne künstliche Befruchtung wohlmöglich kein Kind mehr bekommen kann.

Liebe Gruß und ich drück dir wahnsinnig die Daumen! #klee

Ich weiß wie schlimm das ist.

Lamba + Maira 34.SSW

Beitrag von bichi1981 10.03.10 - 08:12 Uhr

Hallo Lara!

Ich hatte auch sehr viele FG und bin jetzt endlich glücklich schwanger in der 20.SSW. Kann es zwar noch nicht wirkich fassen das es jetzt doch geklappt hat aber gib die Hoffnung niemals auf. Es lohnt sich.
LG Bianca

Beitrag von nordseeengel1979 10.03.10 - 10:31 Uhr

Hallo Lara,

meine Schwester hatte 2 Todgeburten und 5 Fehlgeburten ( alles nach der 12.SSW ) und ist jetzt wieder in der 16.SSW

Ob sie wirklich Glücklich ist wage ich zu Zweifeln :-( Sie freut sich zwar, aber macht sich mehr Sorgen als Freude... Sie sagt immer "ich warte mit das und das noch ab bis zum nächsten Termin" weil sie immer die Angst hat, dass dann das Herzchen nicht mehr schlägt :-(

Im Moment überwiegt die Angst bei ihr... Und wir versuchen alles um sie aufzuheitern...

Lg Nordseeengel 37.SSW