vollmilch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von puca 10.03.10 - 08:31 Uhr

guten morgen ihr lieben ,habe eine frage mein sohn ist 8mon alt und viele meiner verwandten sagen ich sollte langsam mit der vollmich anfangen .Weiss aber nicht ob das jetzt richtig ist ,ist hier jemand der das schon gemacht hat ?

Beitrag von tanjaz84 10.03.10 - 08:43 Uhr

Hallo,
ich würde noch warten. Vollmilch wird erst mit 1 Jahr emphohlen.
Lg Tanja

Beitrag von haruka80 10.03.10 - 09:02 Uhr

Man kann Vollmilch schon im Brei geben, wenn kein erhöhtes Allergierisiko besteht, sonst sollte man bis zum 1. Lj warten.
Seit mein Kleiner 10 Monate alt ist, kriegt er abends manchmal Brei mit Vollmilch, isst er auch supergerne, aber nicht immer, er will eben Abwechslung. Ansonsten zum Trinken reicht die PRe/1er/MuMi bis zum 1. Geburtstag, mein Kleiner trinkt noch 250-300ml (also 2 Flaschen) 1er am Tag

Beitrag von nicolechristian78 10.03.10 - 10:28 Uhr

Moin,Puca...

das mußt Du selber entscheiden...

Ich kann nur von mir sagen,das meine kleene(11 Mon.) schon lange Milch bekommt... 1,5 milch nehm ich...da sie total auf Kakao steht;-)
Hab ich bei meinem großen(11) auch schon gemacht und er lebt auch noch....

aber du mußt das selber wissen...


LG
Nicole