Pflaumenbäume

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sanimaus 10.03.10 - 09:22 Uhr

gibt es die eigentlich noch? Also ich meine richtige Bäume, oder so welche die mal zu richtig hohen Bäumen heranwachsen.

Ich würd mir gern einen zulegen, les aber überall nur dass der Stamm/Strauch 1,00-1,50meter hoch wird.
Das ist doch kein richtiger Baum.

sandra

Beitrag von anne53 10.03.10 - 11:23 Uhr

Hallo,

klar gibts die noch, die bekommst du in den Baumschulen.

http://www.baumschule-horstmann.de/shop/exec/product/90/544/Pflaume-The-Czar.html?utm_source=adbutler&utm_medium=sale&utm_content=deeplink

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von freyjasmami 10.03.10 - 20:47 Uhr

Das Zauberwort heißt Hochstamm ;-)

Ich hab unseren Kirschbaum (schwarze Knorpelkirsche) auch extra in der Gärtnerei bestellt.

Pflaumenbäume (also richtige Bauernpflaumen bzw. Zwetschgen) wachsen bei uns in der Gegend in Unmengen wild an den Wegen.
Ausbuddeln, einpflanzen, fertig #schein