Kann das sein, Welpe so agressiv?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von rose1980 10.03.10 - 09:23 Uhr

Guten morgen

Ich bin gerade so ziemlich durcheinander, und weiss garnicht wie ich mich jetzt verhalten soll.

Zur Geschichte: Am 2: Febraur haben wir eine Anzeige für einen Malteser Mischling gesehen, wir hin uns verliebt und gesagt den wollen wir haben.:-)
Da war er eine Woche alt.
Ab dem Zeitpunkt sind wir alle zwei Wochen hingefahren, um ihn zu besuchen.
Er war immer lieb hat sich streicheln lassen etc....

Letzten Sonntag haben wir es nicht geschafft ihn zu besuchen.
Hab mich per mail nach ihm erkundigt.

Ja, und dann fing es auf einmal an....der Herr meinte Djiego ist ganz schön frech und hat es faustdick hinter den Ohren.
Ich antwortete ihm das wir das schon schaffen mit der Erziehung, da ich selbst auch schon mal 2 Hunde hatte.

Ja, und gerade eben kam eine Mail, die mich aus allen Wolken flogen lies.
Ich zitiere
"ja er hat es mehr als Faustdick hinter den Ohren.
Djiego braucht vom ersten Tag an gleich konsequente Erziehung. Ein bisschen Vorarbeit versuche ich jetzt schon zu leisten.
Ich hab da echt ein bisschen Angst um die Kinder. Das er sich so entwickelt hätte ich nicht gedacht. Alle anderen sind zwar auch typisch Welpenhaft aber nicht so extrem.
Wir hatten jetzt Besuch und die hat er ohne Vorwarnung richtig doll gebissen. Nicht das übliche Welpen beißen das machen alle, aber er geht noch einen schritt weiter. Selbst bei uns. Das tut richtig weh und blutet auch.
Von daher denke ich von Anfang an Hundeschule und konsequente Erziehung MUSS bei Ihm echt sein. Denn er braucht auch den Kontakt zu anderen Hunden die ihm zeigen wo es lang geht. Mit seinen Geschwistern geht er nicht gerade zimperlich um. Normal muss man beim Welpen Spiel nicht eingreifen, bei Ihm schon.
Ich will Ihnen keinen Angst machen, ich möchte nur ehrlich sein. Deswegen schreibe ich Ihnen das alles. "

Was soll ich denn jetzt machen??? Ich mache mir da schon sorgen
#gruebel
Kann es sein das ein 6 wochen alter Welpe sooo agressiv ist?
Nicht das der Besitzer meint, er will ihn nicht an uns verkaufen (bezahlt haben wir schon) weil er woanders mehr bekommt.

Was meint ihr? Bitte hilfe
LG Tanja

Beitrag von glu 10.03.10 - 09:40 Uhr

Kleine Rassen sind mir sehr suspekt, dennoch kann ich mir das nicht vorstellen!

Ich glaub der will Euch Angst machen damit Ihr einen Rückzieher macht! Fahrt doch noch Mal hin und schaut Euch das vor Ort an!

lg glu

Beitrag von rose1980 10.03.10 - 09:47 Uhr

Danke dir...Ok, du meinst also auch, das kann nicht sein.
Das gleiche dachte ich mir nämlich auch.
Wie gesagt hatte ich selbst mal 2 Hunde, von Welpen Tagen an, und kann mir das nicht vorstellen.

#danke für deine Antwort und einen schönen Tag dir

Tanja

Beitrag von glu 10.03.10 - 09:49 Uhr

Naja, ich hab schon Pferde kotzen sehen ... ;-) Aber echt, es fällt mir sehr schwer das zu glauben!

Danke, Dir auch einen schönen Tag!

lg glu

Beitrag von smr 10.03.10 - 09:54 Uhr

Hallo!
Schließe mich Glu an. Hört sich irgendwie komisch an. Ich würde tippen, daß er den Hund entweder aus irgendwelchen Gründen selbst behalten will oder andere Interessenten gefunden hat, die ihm aus irgendwelchen Gründen besser gefallen.
LG
Sandra

Beitrag von rose1980 10.03.10 - 09:57 Uhr

Huhu

Danke auch dir für die Antwort.

Ja, das glaube ich jetzt auch.
Ich werde auf jeden Fall versuchen ihn in den nächsten Tagen nochmal zu besuchen, und dann werden wir ja sehen.

Aber das kann ich echt nur schwer glauben.
LG und einen schönen Tag

Tanja

Beitrag von binecz 10.03.10 - 09:59 Uhr

Hallooooo....der ist SECHS Wochen alt.
Also entweder er will ihn woanders zu nem höheren Preis verkaufen, ODER der Kleine ist echt so.
Aber dann denke ich das man davon ausgehen kann das er eine Störung hat und Schmerzen oder so. Denn ein Welpe ist echt nicht so!

Fahrt hin und guckt es euch an. Sollte er echt so aggressiv sein würde ich aber die Finger von lassen. Wie gesagt, dann denke ich eher an eine Krankheit.

Viel Glück!

Beitrag von rose1980 10.03.10 - 10:12 Uhr

Danke dir :-) das werden wir auf jeden Fall machen

Beitrag von booo 10.03.10 - 10:18 Uhr

ihr habt bezahlt?? Der will euch verarschen!

Beitrag von rose1980 10.03.10 - 10:20 Uhr

oje, mach mir nicht so eine Angst #zitter

Er möchte insgesamt 180 euro, und 100 euro haben wir schon angezahlt.

LG

Beitrag von mineos 10.03.10 - 10:30 Uhr

Das wäre aber auch wirklich seeehr billig für einen Malteser, auch von einem "Vermehrer" oder aus Hobbyzucht. Vielleicht ist ihm das jetzt auch aufgefallen #kratz

Vielleicht lasst ihr das echt besser sein und schaut euch nach einem seriösen Züchter um?

Sollte der Hund wirklich so sein, würde ich schleunigst einen Tierarzt aufsuchen, Schmerzen äußern sich manchmal so.

LG

Beitrag von rose1980 10.03.10 - 10:32 Uhr

Naja, ist ein Mischling... Mama ist Malteser, Shi_tzu
und Papa Jack Russel, Border Collie

Wir fahren auf jeden Fall nochmal hin, verarschen lasse ich mich nicht.
Hab ja zum Glück schon einen Kaufvertrag

LG Tanja

Beitrag von booo 10.03.10 - 11:10 Uhr

Hinfahren und entweder Geld zurück oder Hund mitnehmen. Mit 6 Wochen ist er eigentlich viel zu jung zur ABgabe. Außerdem denke ich ist es hier eher spielerisches verhalten.

entweder er will euch verarschen oder hat keine ahnung, oder beides.

Beitrag von rose1980 10.03.10 - 11:14 Uhr

Huhu

Abholen sollten wir ihn ja erst am 27.März, da ist er dann 8 1/2 Wochen.

Ich hatte ihm nur geschrieben, das wir es wohl nicht mehr schaffen nochmal hin zu fahren.
( war mir ein bisschen peinlich, da in der kleinen Bude mit 3 Kindern anzutanzen #hicks )

Ja, und dann kam halt die Mail von ihm.

Zum Glück ist meine Mama so lieb, und passt dann in der Zeit auf die Kinder auf, damit wir allein hin können.

LG

Beitrag von booo 10.03.10 - 11:16 Uhr

Achsoooo. ok na dann. Wie gesagt ich enke er ist einfach nur verspielt und mit den scharfen milchzähnen kanns da schon mal bluten ;-)

Ein Welpe der mit 6 Wochen agressiv ist wurde entweder gequält oder ist krank.

Beitrag von rose1980 10.03.10 - 10:34 Uhr

Ich hab ein aktuelles Foto in meine VK von ihm rein gestellt.
Könnt ja mal schauen.

Beitrag von petra1982 10.03.10 - 10:56 Uhr

Ich würde mir das vor ort anschauen wenn ich du wäre. Ich kann mir nicht vorstellen das ein Welpe so derb ist. Aber überzeugt euch selbst doc davon

Beitrag von rose1980 10.03.10 - 11:03 Uhr

Ja, das werden wir machen!!
Heute noch wenn es geht, hab gerade noch mit meinem Mann telefoniert, der glaubt das auch nicht.

Hoffe ich erreiche den Besitzer heute noch

Danke und LG Tanja

Beitrag von petra1982 10.03.10 - 11:08 Uhr

Viel Glück wie alt ist der Welpe denn? Ich denke wenn es dann so ist, was ich kaum glaube und dann ein fehler vom Züchter ist, dann forder dein Geld zurück.

Beitrag von booo 10.03.10 - 11:11 Uhr

6 Wochen! Steht oben

Beitrag von petra1982 10.03.10 - 11:13 Uhr

Ups hab ich wohl überlesen ;-) Aber mal ehrlich ein Welpe wo in dem Alter agressiv sein soll? Da muss dan wirklich mächtig was schief gelaufen sein.....

Beitrag von booo 10.03.10 - 11:14 Uhr

Ich denke eher er ist verspielt wie eben welpen mit 6 wochen sind ;-)

Beitrag von petra1982 10.03.10 - 11:17 Uhr

Was ist das dann für ein Züchter um Gottes willen...

Beitrag von booo 10.03.10 - 11:26 Uhr

#schwitz

Beitrag von dani001234 10.03.10 - 12:49 Uhr

>Wir hatten jetzt Besuch und die hat er ohne Vorwarnung richtig doll gebissen. Nicht das übliche Welpen beißen das machen alle, aber er geht noch einen schritt weiter. Selbst bei uns. Das tut richtig weh und blutet auch.<


hab mir das bild in der vk mal angesehen und der hund ist ja gerade mal so groß wie ne hand! und kann ein welpe mit gerade mal 6 wochen schon "doll" zubeissen das es blutet? ich weiß ja nicht #kratz
schließe mich den anderen an...hört sich sehr komisch an!

  • 1
  • 2