Ab wann in den Hochstuhl?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schneckchen2202 10.03.10 - 09:27 Uhr

Hallo,

meine Tochter wird am 16.03.2010 8 Monate alt und kann noch nicht alleine sitzen.

Als ich arbeiten war, hat meine Mutter sie in den schon vorhandenen Hochstuhl gesetzt mit einem Kissen im Rücken. Meine Tochter fand das auch total super und hat sich auch total gefreut. Das Füttern ging dadurch natürlich auch viel leichter.

Ist das o.k.? Ich habe immer gehört, dass man die Kinder erst in den Hochstuhl setzen soll, wenn sie von selbst sitzen können.

Gruß Andrea

Beitrag von karinchen80 10.03.10 - 09:29 Uhr

Hallo!

Unser Knirps sitzt auch ab und an im Hochstuhl. Nicht oft, aber zum füttern finde ich es durchaus in Ordnung. Ist ja nicht lange! Außerdem kann er obwohl er sich noch nicht alleine aufsetzt sehr gut im Sitzen das Gleichgewicht halten!

Beitrag von lucie.lu 10.03.10 - 09:31 Uhr

Wie fütterst Du denn bisher? Auf dem Schoß? Habe ich auch gemacht und erst als Nick sitzen konnte, in den Hochstuhl, allerdings war das schon recht früh..

Ich denke, für die paar Minuten, wo er im Stuhl sitzt, macht es nichts - Du fütterst ihn ja keine halbe Stunde, oder?

Das mit dem Kissen im Rücken kann ich mir nicht vorstellen - wir haben einen Hauck-Hochstuhl mit einem Sitzverkleinerer, da würde gar nichts mehr zusätzlich rein passen.

LG - Lucie

Beitrag von schneckchen2202 10.03.10 - 09:37 Uhr

Meine Mutter hat den Hochstuhl von IKEA, da unsere Tochter nicht so oft zum Essen da ist, und der ist noch ein bischen groß, deshalb hat sie ein Kissen dazwischen geklemmt.

Bis jetzt habe ich in der Wippe gefüttert, was ganz gut ging. Auf dem Schoß bekomme ich alleine nicht hin, danach können wir beide nämlich baden gehen.


Beitrag von piepmatz306 10.03.10 - 10:20 Uhr

Wie schnell isst denn dein Baby????

Also Leonie brauch meistens ne halbe Stunde#kratz sie isst aber viel Fingerfood.

Sie ist jetzt über 8 Monate und wir sezten sie immer in den Maxi Cosi...heut morgen war sie mal für 10min im Hochstuhl doch dann ließ die Kraft nach und sie kam ins MC.

Allein hinsetzten kann sie noch nicht aber bleibt für paar min. sitzen wenn man sie hinsetzt und ich weiß das man das nicht machen soll, also jetzt nicht anfangen zu schimpfen.

lg

Beitrag von pimperrella 10.03.10 - 09:38 Uhr

Also in so einen Holzhochstuhl würde ich sie wirklich erst setzten wenn sie alleine sitzen kann, aber wir haben einen Chicco (son gepolsterten) wo man die rückenlehne auch verstellen kann, da lag meine immer so halb drin, also da finde ich geht das....

Beitrag von blucki 10.03.10 - 09:56 Uhr

hallo andrea,

wir haben den tripp trapp bei beiden kindern gekauft, als sie 6 monate alt waren. und von da an da drin gefüttert. da konnte keiner von beiden alleine sitzen.

zum füttern ist das schon ok. und mit 8 monaten sind die kleinen stabil genug, um das auszuhalten, auch wenn sie noch nicht super gut sitzen können.

unsere tochter sitzt seit ca. 8,5 monaten, ohne umzufallen. aufsetzen konnte sie sich erst jetzt mit 9,5 monaten.

lg
anja

Beitrag von trudeline26 10.03.10 - 10:09 Uhr

Meine Tochter wird am 28. März 8 Monate alt und sie kommt seit gestern zum füttern in den Hochstuhl. Sonst war sie ab und zu bei meinen eltern schon drin, aber nur selten. Seit gestern haben wir einen zuhause stehen (hatte extra gewartet damit die Versuchung nicht ständig da ist).
Sie sitzt gut dadrin. Hängt nicht und hat Spaß.
Man erkennt wenn die kleinen da nicht richtig drin sitzen könne. Sie hängen wir ein schluck wasser in der Kurve.
Es ist ok wenn du sie zum Füttern schon reinsetzt.

LG

Beitrag von hezna 10.03.10 - 10:41 Uhr

Mein Kleiner ist sieben Monate alt und kann auch noch nicht alleine sitzen. Er kommt zum füttern dennoch in den Hauck-Hochstuhl. Allerdings kann er durch das Haltesystem auch nicht umfallen.

Für die Zeit des Fütterns ist es völlig okay.

Gruß Hezna #klee