welcher flaschen/sauger?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pili79 10.03.10 - 09:46 Uhr

hallo!
ich war gestern mal im dm unterwegs um babypflegeprodukte etc. zu kaufen.

ziemlich ratlos stand ich vor den flaschen und saugern - welche könnt ihr da empfehlen, worauf muss man achten?

ich habe auch pre-nahrung gekauft, für den fall der fälle, bräuchte also sauger für milch, tee + pre-nahrung.

sollten die sauger aus silikon oder latex sein?
worauf sollte man bei der form der sauger achten?
da ich zwillinge erwarte, kann es sein, dass ich abwechselnd die brust und die flasche geben muss -deshalb hätte ich gerne einen sauger, der das baby nicht "verwöhnt" und es sich der brust hinterher verweigert.

was für flaschen sollte man kaufen? welche grösse, etc.?

lieben dank für eure tips!

pili

Beitrag von angelblueeyes 10.03.10 - 09:59 Uhr

Hallo!

Also ich hab damals die Flaschen und Sauger von Nuk "First Choice" gehabt. Ich hatte die Silikon, weil ich fand, das sich die Latex so komisch anfühlen. :-)
Wenn du abwechselnd die Flasche und die Brust gibst, würde ich drauf achten, das der Sauger der Brust am ähnlichsten ist. Also sollte der Sauger selbst breit sein, also kein schmaler, wie die früher. Das Loch vom Sauger sollte aber nicht zu groß sein. Je kleiner das Loch umso anstrengender das Trinken und so ähnlicher ist er der Brust. Da müssen sich die kleinen ja auch anstrengen, damit was rauskommt.
Hoffe, das hilft dir ein wenig.

LG
angel

Beitrag von sol-04 10.03.10 - 10:02 Uhr

Wir hatten nur die Flaschen von Nuk/first joyce. Fand ich persönlich am besten, da Weithalsflaschen brustählicher sind und das Kind so kaum Luft schluckt wie bei normalen kleinen Saugern. Ob Silikon oder Latex, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Latex ist weicher, Silikon dafür pflegeleichter und halten länger. Wir haben nur Silikon gehabt und waren sehr zufrieden. Naja und die Sauger und Lochgrösse sucht man danach aus obs für Tee oder Milchnahrung ist und nach Alter des Kindes. Steht aber alles auf der Verpackung. Avent soll auch ganz gut sein und brustänhlich. Nur sind die nicht so schön farbig wie die first joyce.
LG Natalie

Beitrag von sol-04 10.03.10 - 10:05 Uhr

First Choyce natürlich;-) habs falsch geschrieben...

Beitrag von pili79 10.03.10 - 10:25 Uhr

lieben dank euch!

das sind ja einstimmige meinungen ;-)

Beitrag von 2009mami 10.03.10 - 10:54 Uhr

Kommt drauf an welche das Kind mag... Würd noch nicht so viele kaufen... Hab in der Schwangerschaft ganz viele Nuk Flaschen gekauft und dann mochte meine Kleine kein Nuk... Sie liebt die Avent Flaschen, würde auch keine anderen mehr kaufen!

Beitrag von lachris 10.03.10 - 11:19 Uhr

Hihi, bei mir ist es gerade andersherum.

Meine kann Avent nicht ab. NUK hingegen wird heiß geliebt.

So verschieden sind die Geschmäcker schon in dem Alter ;-)

VG lachris

Beitrag von nastja23 10.03.10 - 11:37 Uhr

ich finde die flaschen und silikonsauger von der firma mam am besten...

Beitrag von tantehuschie 11.03.10 - 10:39 Uhr

am besten sind die von avent....