*SILOPO* Ich terrorisiere mich mit meinen eigenen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadinchen80 10.03.10 - 09:47 Uhr

... Gedanken!!!!!

Warum kann nicht mal einfach die Mens kommen?
Warum kann dieser Sch**** Schwangerschaftstest nicht einfach mal positiv sein? #schmoll

Diese Warterei und dieses Geduldsspiel und diese niemals verschwindende Hoffnung sind echt das Schlimmste am Kinderwunsch.... ich hab das jetzt schon so oft mitgemacht.
Du hast normale Zyklen, die Tempi geht vier Tage vor der Mens runter, alles in Butter, denn man macht sich keinen Kopf.
Und dann kommen Zyklen wie dieser, die Tempi ist oben, die Mens kommt nicht, im Unterleib zieht es wie verrückt, nach dem Essen wird einem schlecht und man hat tagelang das Gefühl, die Mens kommt. Und nix passiert. Irgendwann stellt sich doch raus, es is nur die blöde PMS.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496557&user_id=515342 (Montag Clearblue Digital negativ.... #schmoll)

Sorry für dieses Gejammer und das Sinnlosposting, aber ich befinde mich gerade mal wieder in so einem Zyklus und ich bekomm den Kopf nicht frei :-(

Mag mir jemand bisschen gute Laune ins verschneite Schwabenland schicken?

Hoffe, Ihr habt nen schönen Tag!!!!

LG,
Nadine #sonne

Beitrag von bison74 10.03.10 - 09:50 Uhr

Mach Dich nicht verrückt. Letztlich ist es für die meisten Frauen garnicht so einfach schwanger zu werden. Die Wahrscheinlichkeit liegt pro Zyklus (selbst wenn man den Eisprung genau trifft) bei lediglich 25 %. Versuche auch anderen Dingen (neben Deinem Kinderwunsch) Raum zu geben. Kopf hoch, irgendwann klappt es schon!#liebdrueck

Beitrag von mirjam76 10.03.10 - 10:29 Uhr

Lass dich mal kurz #liebdrueck..

Ich kenne diese Phase nur zu gut.. Weiss genau was du meinst.. Dies ist die dümmste Zeit am ganzen.. Aber leider ist es nun mal so.. Wenn man den Statistiken glauben kann, dann dauert das bei den meisten Frauen ziemlich lange bis es einschlägt..

Aber lass den Kopf nicht hängen. Schicke dir ganz viel Sonne und gute Laune ins Schwabenländle.. ;-)

Beitrag von mauerbluemchen86 10.03.10 - 10:55 Uhr

Ach, das kenne ich auch zu gut.
Gerade ist es bei mir auch wieder sehr akut, weil mein Freund erfahren hat, dass sehr gute Bekannte von ihm (und mir?!) nun im September ein Kind bekommen.
Sie wollten eigentlich (sagten sie) erst in drei-vier Jahren anfangen und ach, keine Ahnung...das hat mich dann irgendwie total niedergeschmettert gestern Abend. Und auch heute, obwohl die sonne soooo schön scheint und ich ein richtig tolles Wochenende vor mir habe und dann sogar noch ein paar Tage mit meiner besten Freundin verreisen werde, komme ich nicht von den negativen Gedanken los.
Freue mich schon, dass sie schwanger sind, also wirklich, denen gönne ich es. Aber wir wollen doch auch so gerne...ach mann. Bringt ja auch irgendwie nichts.

Auf jeden Fall verstehe ich Dich gut (zumal ich seit sage und schreibe zwei Wochen darauf warte, dass meine Mens kommt(nachdem mein FA sich ganz offensichtlich geirrt hat, was den ES angeht...)...hab schon Tests verballert und jetzt sitze ich hier mit phasenweisem UL-ziehen und hoffe einfach, dass die blöde Mens ENDLICH kommt, damit wir wenigstens wissen, dass es jetzt WEITERgeht...ach...

Ja, also wie Du siehst...ich kann Dich grad nicht so wirklich aufbauen. Hoffe aber, dass es Dir auch hilft zu wissen, dass Du nicht die einzige bist, die am eigenen Zyklus verzweifelt...

Viele liebe, ein bisschen gleichgesinnte, Grüße,

#blume