Stechende Unterleibsschmerzen in der 10 SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maija 10.03.10 - 09:49 Uhr

Ich habe seit heute Morgen so einen stechenden Schmerz im Unterleib, immer wenn ich mich hinsetze - kann das von der Gebärmutterdehnung kommen?

Ich bin jetzt 10te SSW und das ist meine 2te SS, aber ich kann mich nicht daran erinnern, wie es bei der ersten war #schwitz
Ich habe einfach wahnsinnige Angst um meinen Krümel, weil ich schon mal eine FG hatte. Letzten Freitag war beim US aber noch alles ok - Herzchen hat auch geblubbert. Nur dass meine FA meinte, von der Größe wäre mein Kleines eher 7+6 als 8+4...

Normalerweise habe ich auch jeden Tag übles Brustspannen, aber heute gar nicht? #zitter

Kennt ihr das mit dem Schmerz und ist das normal?

Beitrag von honeymoon05 10.03.10 - 09:55 Uhr

Hallo,

das war bei mir auch in der 2 SS so ... bei mir hat es geholfen wenn ich Magnesium genommen habe und mich geschont habe.

Das mit dem Brustspannen kenne ich auch ... mal dachte ich der Busen platzt gleich ein anderes mal hat war es komplett weg.

Versuch Dich zu entspannen und hör auf Dein Bauchgefühl ... ich denke aber alles ist in Ordnung.

VG Heidi

Beitrag von hundinger 10.03.10 - 09:59 Uhr

Hallo!
Hatte zu Beginn der SS eher ziehende SChmerzen, die laut FA normal sind und erst jetzt in der 15ten/16ten WOche bekam ich auch so ein Stechen sehr weit unten also shcon fgast gar nimma im BAuchbereich. War auch nervös desshalb weil ich das noch nicht kannte. Und es gin über einige Tage und jetzt nur noch zwischendurch. FA am Montag hab ich drauf angesprochen und es sagt das sei durchaus normal und ich brauch mir keine SOrgen machen zumal bei der Untersuchung ja auch alles in bester Ordnung war. SCheint also normal zu sein, ich schreck mich aber auch jedes Mal wenn ich ein neues Wehwehchen bekommen. An die alten gewöhnt man sich ja und weiß dann shcon dass es normal ist.
GLG. Yasmine