Mit dem Clearblue Fertilitätsmonitor pausieren?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zora219 10.03.10 - 10:08 Uhr

Hallo!
Hab meine Frage schonmal im CBM-Club gestellt... aber leider noch keine Antwort bekommen. Vielleicht kennt sich ja jemand von euch aus...

Wie mach ich das am besten mitm CBM wenn ich mal pausieren will/muss?

Mein Freund hatte gestern ne OP und die Heilung zieht sich mindestens 12 Wochen hin.
Also an Baby-machen is momentan garnicht zu denken.

Möcht mir jetz die Teststäbchen sparen.
Wie mach ich das jetzt am besten mit dem CBM? Batterie raus machen und dann wenns "weiter geht" Reset? Und wenn ja, wie geht das Reset?

Ansonsten noch ne andere Frage (rein informationshalber):
Hab die ganze Zeit recht lange Zyklen. Also fragt der CBM auch erst ab dem 9.ZT nach nem Teststäbchen.
Hab nun Utrogestan verschrieben bekommen (hatte schon 2 FG und es wurd n Progesteronmangel festgestellt - dieses Jahr beutelt uns echt gewaltig!).
Meine FÄ meinte, dass sich dadurch auch mein Zyklus ändern würde.
Also müsste er dann auch wieder früher nach nem Stäbchen fragen. Aber der is
ja voll auf den 9. ZT festgefahren. (Nach dem Reset würd sich das ja auch erledigen, aber
interessiert mich trotzdem)
Wie würde ich den dazu bringen, wieder früher ein Teststäbchen zu fordern?

Dankeschön für eure Antworten!
LG
Zora

Beitrag von michaela0705 10.03.10 - 10:24 Uhr

Ich würde sagen dass du dann einen Reset machen solltst. Weil danach verlangt er ja wieder an ZT 6 einen Test.
Wenn du sowieso Utrogestan nehmen sollst dann wäre es schon besser wenn dich der CBM mit "neuem" Zyklus kennen lernt!

LG, Micha

Beitrag von michaela0705 10.03.10 - 10:36 Uhr

Die Rückstellung:
Du musst den Monitor ausgeschalten lassen und dann ein Teststäbchen einlegen (gebraucht, das reicht aus zum Rückstellen)
Dann musst du die "m" Taste gedrückt halten und das Gerät anschalten. Die "m" Taste muss dabei gedrückt bleiben!!!!

Dann musst du das Display ganz genau beobachten (den "m" Knopf nicht loslassen!!!) , denn wenn alle Symbole auf dem Display kurz blinken ist die Rückstellung erfolgreich! Das kann 15 bis 20 Sekunden dauern!

LG und viel Glück wenn ihr wieder anfangt zu üben und natürlich viel Gesundheit für euch!!!

Micha