aufgebot ohne partner bestellen?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von annahoj 10.03.10 - 10:15 Uhr

hallöchen,

ich gehöre hier zwar nich her...hihi..aber eine liebe kollegen will demnächst heiraten. das problem ist aber, dass ihr verlobter in der schweiz arbeitet und zur zeit sehr selten in deutschland ist (wenn dann nur am we). gibt es die möglichkeit, dass meine kollegin mit einer art vollmacht das aufgebot allein bestellt?

ich würde mich sehr freuen, wenn ich ihr helfen könnte. sie ist so unendlich traurig, dass die hochzeit im mai vielleicht ins wasser fallen könnte.

was meint ihr?

Beitrag von anyca 10.03.10 - 10:53 Uhr

Wie wäre es, wenn sie selber mal bei ihrem Standesamt anruft und das klärt?

Aufgebot gibt es übrigens nicht mehr, heute gibt es nur noch die Anmeldung zur Eheschließung.

Beitrag von rabenzahn 10.03.10 - 11:00 Uhr

Hallo

ich mußte auch alleine zur Anmeldung zu Eheschließung. Von meinem Mann hatte ich deine spezielle Vollmacht mit, konnte man auf der HP des Standesamtes runterladen. Außerdem die üblichen Sachen wie Persos, Meldebescheinigungen etc.

Sag deiner Kollegin Sie soll einfach beim Standesamt anrufen, die sagen ihr dann schon was Sie alles mitbringen muß und wo Sie den Vollmachtvordruck herbekommt.

LG Rabenzahn

Beitrag von glasregen 10.03.10 - 19:59 Uhr

Hallo,

da meiner wegen der Arbeit keine Zeit hatte hab ich das auch alles allein gemacht.

Er hat mir dafür Vollmachten geschrieben.

Das geht, so muss die Hochzeit nicht ausfallen.

liebe Grüsse

Nici

Beitrag von ein-ein-halb 12.03.10 - 11:20 Uhr

Ich hab das damals auch alleine gemacht, ich hatte beim Standesamt angerufen, man braucht sowieso einen Termin und die Dame hatte mir dann die nötigen Formulare per Email geschickt, ich hab sie ausgefüllt und Ausweis und den Auszug aus dem Geburtenbuch mitgebracht und gut wars ;-)