brei einfrieren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babyglueck09 10.03.10 - 10:17 Uhr

hi!
laura ist jetzt 4 monate alt, aber da wir ja eh pre geben möchte ich auch noch nicht mit brei beginnen. aber ich würde gerne in den nächsten wochen anfangen den brei selberzumachen....

wisst ihr, wie lang man selbstgekochten babybrei einfrieren darf?

weiss jemand gute anfangs-brei-rezepte?


lg

Beitrag von angelwings... 10.03.10 - 10:41 Uhr

hey :-)

so 2-3 monate kannst den schon einfrieren!
hm..gute rezepte... naja...großartig kochen musst du da eh nicht...karotten waschn u schneiden, in etwas wasser weich dünsten u dann püriern, das selbe kannst du dann mit zb karotten u kartoffel machen oder zuccini oder kürbis u u u....dann portionieren u einfrieren...dann wenn du ihn fütterst gibst du ein wenig rapsöl oder butter dazu fertig #koch

für den ersten brei kann ich dir empfehlen ihn in eiswürfelbehälter zu füllen...da kannst du dann rausnehmen soviel du brauchst...grad am anfang essn die zwerge ja noch nicht viel!

gutes gelingen!

lg angie

Beitrag von babyglueck09 10.03.10 - 11:02 Uhr

hi!
danke für deine antwort.... wie gehts dir denn? ;-)
ich hab immer gedacht, ich geb vor dem einfrieren schon das rapsöl dazu! :-)

lg