Thymian Tee beim Stillen? Erkältung, tips bitte!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maren912 10.03.10 - 10:46 Uhr

Schönen guten Morgen, mich hat es jetzt auch total erwischt. Halsschmerzen wie verrückt und trockener Husten.

Ich habe hier noch einen Erkältungstee den würde ich gerne trinken, ist aber Thymian mit drin, sonst aber kein Salbei oder Pfefferminz.
Wirkt der auch abstillend? Was kann man sonst noch so einnehmen? Mein Problem ist das sich bei mir immer alles direkt auf den Kehlkopf setzt wenn ich nicht sofort am Anfang was mache.

Gruß Maren

Beitrag von uta27 10.03.10 - 11:12 Uhr

Hallo Maren!
Thymiantee kannste trinken!
Tip:
Agyropyron Globuli von Wala, hilft supi!

Gute Besserung, liebe Grüße, Uta

Beitrag von eisbaer.baby 10.03.10 - 11:31 Uhr

zum tee weiß ich leider nix - was bei mir immer super hilft ist gurgeln! alle halbe stunde abwechselnd mit salz und kamille!

lg bianca

Beitrag von zoe2009 10.03.10 - 11:58 Uhr

ich hatte immer das problem,daß die milch ihr dann nicht mehr schmeckte. Kamille gurgeln u trinken hilft meistens. O islamoos lutschen. Mehr kannste leider nicht machen.