War beim FA...US noch nichts zu sehen. Normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leoniem 10.03.10 - 10:52 Uhr

Huhu!

War heute bei 4+4 beim FA. Er hatte mich untersucht und meinte sieht alles gut aus. Hat dann US gemacht, aber ausser einer sehr gut aufgebauten Schleimhaut war noch nichts erkennbar.
Er meint das ist normal und kein Grund zur Sorge in den frühen Stadium.
Er hat nochmal einen SST gemacht und dieser war auch fett positiv.

Er meinte ein bißchen schwanger gibt es nicht und ich soll nächste Woche wieder kommen. Da könnten wir im US schon etwas erkennen.
Wie war das bei euch?
Was werde ich dann bei 5+4 im US sehen können?

Ist das normal so? Habe Angst vor einen erneuten Abgang....#zitter

Beitrag von belletza 10.03.10 - 10:53 Uhr

Ja das ist normal.
Meine Freundinw ar vor 1,5 wochen auch frishc schwanger beim frauenarzt und man konnte nichts sehen..
Gestenr war sie wieder da und war alles da mit herzschlag :)

Lg

Beitrag von 19jasmin80 10.03.10 - 10:53 Uhr

Ja ist so in Ordnung. In der SSW kommts oft vor, dass man noch nix sieht. Wie es bei 5.+4 aussieht, keine Ahnung. Entweder sieht man schon was oder es ist immer noch zu früh.

Beitrag von braut2 10.03.10 - 11:23 Uhr

Das ist normal. Ich war im Dezember bei 5+0 beim FA und da konnte man schon die FH sehen. Kurz danach stellten sich leichte SB ein und ich hatte auch eine FG :-(
Jetzt bin ich wieder schwanger und weiß das seit ich knapp 3 Wochen. Hab mir diesmal extra erst jetzt nen Termin geben lassen um zu sehen, daß es sich auch entwickelt. D.h. ich geh morgen hin, da bin ich bei 6+3 #zitter

Beitrag von keks40 10.03.10 - 12:31 Uhr

Hallo,

ich denke da musst du dir keine Gedanken machen. Bei mir hat man weder in der 5. /6.noch 7. SSW was gesehen. Meine FÄ war auch schon am verzweifeln.
Aber dann in der 8. SSW Baby mit Herzchen, zeitgerecht entwickelt.

lg
keks

Beitrag von zuckernudel 10.03.10 - 15:42 Uhr

Hi,
ich war bei 5+4 bei meinem 1. US und man hat ne schöne FH mit Dottersack gesehen. Allerdings noch keinen Krümmel.
Der Arzt hat gemeint, dass wir wahrscheinlich nur 1-2 Tage zu früh dran sind, sonst hätten wir ihn wahrscheinlich schon gesehen.
Vielleicht hast du mehr Glück.:-)
Aber für 4+4 ist das völlig normal.Der Zustand in deiner Gebärmutter verändert sich in dieser Phase ja rasend schnell und das jeden Tag.
Mach dir mal keine Gedanken.
Grüßle