Drückt mein Baby auf den Darm? Ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ...maikaeferchen... 10.03.10 - 11:08 Uhr

Hallo,

ich muss jetzt mal was fragen, weil ich das von meinen anderen Schwangerschaften so nicht kenne.

Heute hab ich den ganzen Tag immer mal wieder das Gefühl, dass ich aus Klo muss, um mein großes Geschäft zu erledigen! #hicks Wenn ich dann auf der Toilette bin, kann ich aber nicht und das Gefühl verschwindet auch wieder. Das hab ich jetzt schon über den ganzen Tag verteilt.

Ist das normal? Kennt das jemand von euch? Das mein Baby auf die Blase drückt das kenn ich, aber auf den Darm? Rückenschmerzen hab ich auch öfter.

Achja, ich habe meine Wehenhemmer seit 6 Tagen abgesetzt und in den paar Tage ist mein Gebärmutterhals von 4 cm auf 2 cm geschrumpft. Kann es sein, dass es ein Zeichen ist, das mein Baby bald kommt?

Eigentlich fühl ich mich nämlich noch nicht bereit für die Geburt!

mfg Tina mit Krümelchen 37. SSW#verliebt

Beitrag von sweetbaby06 10.03.10 - 11:35 Uhr

Bei mir war es so #aerger. Bei beiden Geburten hatte ich Wehen mit einem unglaublichen Druck auf den Darm, weshalb ich schon sehr früh "Presswehen" hatte #schwitz
Lass es lieber mal checken, nicht dass es tatsächlich los geht.

Kannst ja hinterher bescheid geben, würd mich Interessieren was raus kam ;-)

Viel Glück

LG Dani