bin verzweifelt- wahrscheinlich schon wieder ELSS

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von juliettaru 10.03.10 - 11:23 Uhr

bin ca 6 - 7 Woche, habe gestern schmierblutungen bekommen und bin daraufhin gleich zu meiner frauenärztin gefahren...
sie hat nix gefunden in der gebährmutter..... könnte nur noch heulen

Hatte letztes jahr im oktober schon eine ELSS und wurde anfange november operiert- konnte alles erhalten werden aber jetzt das schon wieder... weiß überhaupt nciht, wie ich damit umgehen soll....?????

in einer Studne kann ich anrufen u nach HCG wert fragen... weiß nicht wie ich das alles nochmal durchstehen soll??????????!!!!!!!!!

Hab ich denn die Chance überhaupt jemals normal schwanger zu werden?

Hab solche Angst

Beitrag von sandi1980 10.03.10 - 11:25 Uhr

ich drück dir die daumen das alles gut geht.

Beitrag von janaina-87 10.03.10 - 11:36 Uhr

hey, ich hatte diesen monat auch ne ELSS, mein eileiter konnte auch erhalten bleiben.
also mein fa sagte, es kann immerwieder zu einer ELSS kommen, aber schwanger werden kann ich.
meld dich doch mal, wie deine blutergebnisse ausgefallen sind.
ich drücke dir die daumen, dass alles gut ist

Beitrag von ina175 10.03.10 - 11:50 Uhr

#liebdrueck

Ich wünsche dir sehr, dass du es nicht nochmal durchmachen musst. Ich hatte im Januar 2006 eine ELSS und ich möchte es bitte nie wieder durchstehen müssen #heul

Was ich nicht verstehe, wenn der Eileiter erhalten bleibt dann kann doch immer wieder was 'schief gehen'. Gerade auch weil da Vernarbung sind. Eine Freundin von mir ist immer Zyklusmitte zum FA und hat Ultraschall bekommen, wenn das Ei auf der operierten seite springen sollte hat sich verhütet oder auf Sex verzichtet.

Mein Eileiter ist nicht mehr durchgängig, die Ärzte haben diesen verschlossen.

Alles Gute

Karina mit Marius (*16.1.07)+#stern#stern im #herzlich

Beitrag von juliettaru 10.03.10 - 13:07 Uhr

Vielen DAnk an Euch alle!!!

macht mir etwas mut...
habe gerade von meiner FA den HCG - Wert erfahren- er liegt erst bei 76- viel zu früh, um auf dem Ultraschall etwas zu sehen..- könnte noch gar nicht in der gebährmutter angekommen sein
muss also nächste woche wieder hin zur blutabnahme um weiter zu schauen....
es ist irgendwie alles sehr belastend- hätte nciht gedacht, dass alles jetzt nochmal soooo schlimm hochkommt. hab solche angst, bin eigentlich nicht so- sind vielleicht auch die hormone....

Liebe Grüße an Euch alle Juli#schmoll