Nur Orgasmus bei Kitzler-Stimulation... Wer noch??? normal?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von hulala 10.03.10 - 11:34 Uhr

Hallo

mal eine Frage an Euch...

Ich hatte noch NIE beim normalen Sex eine Orgasmus.. wiederum bei stimulation des Kitzlers immer... Wie kann das sein? habe schon gehört, dass das ganz viele Frauen haben! Wer hat es noch??? bzw. fühl sich ein Orgasmus den man über den kitzler bekommt, anedrs an als wenn man ihn beim normalen Sex bekommt??? (ich hoffe, ihr wisst wie ich es meine)

lg hulala

Beitrag von komme-immer-nur-alleine 10.03.10 - 11:41 Uhr

das kenne ich von mir
ich komme immer nur alleine
beim sex egal wie viel ich mir dabei selbst am kitzler freude bereiten möchte passiert nichts
wenn ich alleine bin geht das alles ohne probleme im null komma nichts
wenn mir einer sagt das läge daran das der kopf nicht frei wäre, muß ich lachen
wenn ich es mir selber mache kann ich an alles denken so wie zb an die abholstunde meines sohnes aus dem KG und was ich heute kochen muß usw.ich komme dann trotzdem und muss mir keine schönen sachen im Kopf vorstellen#kratz
wenn ich mit meinem mann schlafe und er oder ich mich selbst am kitzler verwöhne werde ich zwar heiß aber zum orgasmus komme ich nie.egal wie lange ich es versuche.


keine ahnung warum das so ist
dabei möchte ich doch so gerne mal mit ihm kommen, egal aob klitoral oder vaginal:-(

Beitrag von snoopygirl-2009 10.03.10 - 12:01 Uhr

So gehts mir auch, was ist das lästig:-(#heul

Beitrag von iamblack 10.03.10 - 17:44 Uhr

Mir gehts (fast) wie dir.
-> an komme-immer-nur-alleine

Wenn ich es es mir selbst mache, dann komme ich total schnell. Oft reize ich mich noch (ärger mich selbst, indem ich aufhöre), dass es nicht zu schnell soweit ist #hicks aber wenn ich mit meinem Freund schlafe, bzw. er an mir fummelt, dann geht garnix. Ich liebe Sex mit ihm! Es macht mich auch geil, aber ich komme nicht (auch früher mit anderen Freunden nicht).
Wenn er mich allerdings leckt UND ich noch an mit spiele, dann kann ich auch mit ihm kommen, aber es dauert echt lange!!!! Manchmal zu lange. Da vergeht selbst mir das gefummel und ich will ihn nur noch f.... Dann hab ich zwar kein O gehabt, aber nunja.... Ich bin trotzdem immer ganz wild auf ihn.
Und er weiß davon.
Er weiß ja auch, dass ich trotzdem scharf auf ihn bin. Es liegt nicht an ihm, dass ich nicht zum O komme. Durch Sex gehts halt bei mir nicht. Es stört mich allerdings nicht sonderlich. Vielleicht habe ich mich auch damit abgefunden.

Beitrag von Kenneich 10.03.10 - 19:53 Uhr

Schon komisch....

6 Monate in meiner aktuellen Beziehung ging sexuell alles glatt und plötzlich nicht mehr.

Und wenn ich mcih jetzt noch zusätzlich stimulieren soll, hab ich grad noch weniger Lust bzw. ist ja Stress pur.

Hol ich den Duschstrahl hervor, geht es keine Minute.
Nehme ich die Hand zur Stimulation wenn ich alleine bin (wobei ich gar nicht weiß, wann ich das das letzte Mal gemacht hab), geht's auch in 3-6 Min. und ich denke da auch nicht unbedingt an sexuelle Dinge, meinen Partner oder so.

Doof, oder?

Natürlich ist die Lust aufgrund diesen Tatsachen bei mir mittlerweile auf 0.

Schade eigentlich...würde so gern mal wieder so richtig tollen Sex haben.

Beitrag von wahrheitundtatsache 10.03.10 - 22:41 Uhr

Jaaa.
Das gleiche Problem hatte ich lange Zeit auch.
Nur dass ich zudem noch selten in der Lage war, auch VOR einem Partner einen Orgasmus zu bekommen.

Nach der Geburt meines ersten Kindes war es ander: Ich konnte auf einmal nur durch ihn (also seinen Penis) kommen.

Ich denke: Es hat 'klick' in meinem Kopf gemacht. Mein Mann hat mich in so ner drastischen Situation (Geburt) gesehen, da hab ich mein Schamgefühl, was meinen Körper angeht, verloren habe. Ich hab soviel gezittert, geschrien und gepresst...

Und ich denke, grad direkt nach ner Geburt ist Frau viel weiter. Es kann also nicht an der Anatomie liegen.

Es liegt am/im Kopf.

Nun brauchen wir, wenn wir ausgehungert sind grad mal 10 min. und kommen zusammen. Vorher undenkbar.

Du hast schon nen Kind. Vielleicht fehlt Dir immer noch ein Quentchen Vertrauen zu Deinem Mann.

Mach es Dir mal vor ihm.
Versuch Dich zu überwinden.
Kneifst Du die Beine zusammen, wenn Du kommst?
Kneifst Du in die Bettwäsche?
Machst Du dies, machst Du jenes?
Laß ihn dran teilhaben.
Er macht es auch nicht anders. Nur, wir Frauen merken es nicht so.


Beitrag von lichtchen67 10.03.10 - 11:48 Uhr

Ja, es fühlt sich anders an.

Lichtchen

Beitrag von killekille 10.03.10 - 13:18 Uhr

beim sex kann ich nur kommen wenn mein schatz mir am kitzler spielt oder mich während des aktes mich selbst befriedigen lässt.

und dann gehts komischerweise auch ruckzuck #kratz

was ich aber zum bsp gar nicht kann ist mich selbstbefriedigen.

also ohne dass mein mann bei ist. da ist meine geilheit gleich null.... #schmoll

keine ahnung warum.

Beitrag von nickymaus30 10.03.10 - 13:55 Uhr

ich hatte auch das gleiche problem ..aber ich hab offen mit meinem schatz darüber geredet und haben dann versucht stellungen zu finden wo den kitzler mit stimmuliert beim sex ..und siehe da erst komm ich und dann er ..und manchmal auch gemeinsam :-)

redet offen über das thema mit euren freunden/männern und versucht gemeinsam einen weg zu finden der euch beide spass bereitet ..

alle gute nicole

Beitrag von lbeater01 10.03.10 - 15:51 Uhr

Ja das ist normal

Beitrag von leider_auch 10.03.10 - 16:06 Uhr

Hallo

ja, das kenn ich leider auch. wenn ich es mir selber mache, brauch ich nie lange zum kommen.

hab ich aber sex, dann komm ich sehr schwer .. naja, ich bin mal ehrlich und sage .. ich komme von 20 mal sex höhstens einmal und das ist nicht garantiert und wenn dann auch nur wenn ich ihn reite bzw. ist es mehr ein hin und her rubbeln #augen .. aber was soll ich machen .. inzwischen hab ich mich dran gewöhnt und es ist ja nicht so, das ich keine geilen gefühle hab beim sex .. es befriedigt mich auch so irgendwie ... auch wenn ich nicht so gekommen bin, wie beim selber machen ;-) mein partner weiss davon nichts .. sonst würde es vermutlich heissen, er könne es mir nicht besorgen u. das ist quatsch ;-)

LG

Beitrag von ich leider auch 10.03.10 - 21:37 Uhr

hallo,

ich gehöre leider auch zu denen...#schwitz

Beitrag von epicflauschi 02.04.13 - 01:44 Uhr

Ich weiß was du meinst.
Es gibt viele Arten , zum Orgasmus zu kommen.
Es gibt bei einer Frau den G-Punkt [Kannst du ja mal Googlen]
Nur funktioniert der nicht bei jeder Frau gleich.
Es ist am schönsten, mehrere Sachen auszuprobieren.
Ich musste den richtigen Jungen / Mann finden, damit es klappte.
Ich hoffe ich konnte weiter helfen.
LG Flauschi.