Frage wegen schwangerschaft und noch in Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tinakl 10.03.10 - 11:38 Uhr

Hallo ihr Lieben
ich hab da mal ne frage und zwar hab ich eine kleine Tochter im Moment ist 6 Monate. Nun sieht es so aus das ich wohl wieder schwanger bin wie ist es den nun mit dem Elterngeld, hab mir das für ein Jahr berrechnen lassen, durch eine neue Schwangerschaft bekomme ich beim zweiten ja sicher nicht mehr das volle Elterngeld oder?

Beitrag von mokli 10.03.10 - 11:56 Uhr

Hallo!

Soweit ich weiß zählt die Zeit wo du Elterngeld bekommst nicht mit in den Berechnungszeitraum, genau so wie der Mutterschutz. Also dürften hauptsächlich die Monate vor der Elternzeit zählen.
Und du bekommst den Geschwisterbonus.

Ich würde an deiner Stelle einfach mal bei der Elterngeldstelle anrufen, die sollten sicher wissen wie das berechnet wird.

LG, Monika

Beitrag von tinakl 10.03.10 - 11:58 Uhr

Danke stimmt am besten rufe ich dort mal an
#liebdrueck

Beitrag von susannea 10.03.10 - 18:05 Uhr

Wenn die zwei nur 15 Monate auseinander sind ca. wirst du wohl das Elterngeld so wie jetzt plus den Geschwisterbonus erhalten.

Dennes zählen nur Monate in denen du keine Elterngeld oder Mutterschaftsgeld erhalten hast, sonst werden die durch Moante vor dem 1. Kind ersetzt.