Gehaltsgespräch... sieht es blöd aus?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von i.w. 10.03.10 - 11:43 Uhr

Hallo,

ich habe heute Mittag einen Termin mit meinem Chef zwecks Gehaltsverhandlung. Ich habe mir eine Excel-Liste erstellt, mit allen wichtigen Punkten (was mein Chef erwartet, was ich erbringe, Vorteile daraus für meinen Chef). Ich denke, daß ich die Punkte zwar im Kopf habe, bin aber am überlegen, ob ich dieses Blatt offen hinlege oder sogar meinem Chef gebe.
Was meint ihr dazu?

Danke und wenn möglich schnell antworten (muß um kurz nach 13 Uhr weg).

LG
Isabell

Ach, falls jemand heute Mittag einen Daumen frei hat, ich würde mich freuen.

Beitrag von unicorn1004 10.03.10 - 11:59 Uhr

Hallo Isabell,

finde ich gut und zeigt meiner Meinung nach dem Chef, dass Du dich damit auseinandergesetzt hast. Warum also verstecken?

Viel Erfolg!#pro

Beitrag von merline 10.03.10 - 12:28 Uhr

keineswegs! Ihm geben würde ich es glaub ich nicht, aber so als Gedankenstütze während des Gesprächs macht das durchaus einen positiven Eindruck.

Beitrag von vwpassat 10.03.10 - 13:02 Uhr

Auf keinen Fall!

Beitrag von paulfort35 10.03.10 - 13:22 Uhr

Ich würde es als Gedankenstütze mitnehmen, dafür ist es doch auch gedacht gewesen, oder?