Gaaanz wichtige Frage!! INTERESSANT!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von an. 10.03.10 - 12:23 Uhr

Seit Wochen fällt mir auf, dass in der Früh, nach dem langen Liegen in der Nacht, die Gebärmutter viel weiter oben liegt als tagsüber. Eigentlich klar, weil sie tagsüber wohl wie ein Stein nach unten liegt durch das Gewicht!

Meine Gebärmutter liegt wenn ich sie tagsüber ertaste so am Bauchnabel. Heute morgen traf mich fast der Schlag (oder Fuß *g*) als ich fühlte, dass die Gebärmutter mind. 4 cm über dem Bauchnabel liegt und mir mein Kleiner auch noch froh und munter so weit oben Tritte gibt.

Kennt ihr das und ist die Gebärmutter wirklich so elastisch bzw. ist es normal, dass sie sich über die Nacht so weit nach oben "legt"?

Beitrag von an. 10.03.10 - 12:24 Uhr

Bin jetzt in der 19.SSW ;-)

Beitrag von flaqita 10.03.10 - 12:38 Uhr

Jo, weil morgens ja meistens auch deine Blase voll ist und die drückt die Gebärmutter auch nach oben.

Liebe Grüße

Beitrag von an. 10.03.10 - 12:42 Uhr

Gut!

Dachte schon: "Nicht dass sich meine GM löst!" #schock #rofl

Lg #blume