NMT+1, wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annie-the-pooh 10.03.10 - 12:26 Uhr

Der Betreff sagt ja schon alles...

Wer hat heute noch NMT+1? Wie fühlt ihr euch?#liebdrueck

Beitrag von havin1984 10.03.10 - 12:30 Uhr

ich bin schon am NMT+8 und ich weiß nicht weiter :((( ss-test war negativ.
hast du schon einen test gemacht

Beitrag von nele27 10.03.10 - 12:32 Uhr

Na, ich #ole

Aber das weißt Du ja vom Livetest heute morgen ;-) Ich bin total durcheinander und habe dauerhaftes UL-Ziehen...

Warum zum Henker testest Du nicht #gruebel
Hattest Du nicht sogar schon eine leichte Linie??

Viel Glück wünsche ich Dir!

Nele

Beitrag von annie-the-pooh 10.03.10 - 12:32 Uhr

Ja am Sonntag, der war erahnend positiv, der gestern negativ...

Hmm, und wenn du mal zum FA gehst? Was haste denn für einen Test benutzt?

Beitrag von havin1984 10.03.10 - 12:34 Uhr

ich hab diesen viola frühtest gemacht.
beim 1. war es noch sicher zu früh, aber den 2. hab ich ca. vor einer woche gemacht, da hätte ich auch schon einen normalen test machen können.
welchen hast du gemacht?

Beitrag von annie-the-pooh 10.03.10 - 12:35 Uhr

Erst den Femtest aus der Apo und dann den blauen Pregnafix vom Schlecker...

Hmm ist ja wirklich merkwürdig bei Dir? Wie fühlst duDich denn, schwanger?:-)

Beitrag von havin1984 10.03.10 - 12:43 Uhr

Irgendwie schon, dann wieder nicht.. das ist so komisch..
Die Brüste schmerzen mir schrecklich, einen aufgeblähten Bauch hab ich auch, auf WC muss ich nachts ständig rennen..
Aber Heißhunger und so hab ich eigentlich nicht..

Wünscht du dir eigentlich ein Baby??

Beitrag von annie-the-pooh 10.03.10 - 13:07 Uhr

Mein Spatz und ich haben uns erst letzten Monat dazu entschlossen, nach einem negativen SST und dem Einsetzen der Mens, wir hatten uns iwei schon darauf eingestellt und dann doch nix, und iwie waren wir beide traurig...

Beitrag von havin1984 10.03.10 - 13:12 Uhr

Ich wünsch dir auf jeden Fall das du schwanger bist!!! Melde dich wenn du mehr weißt ok ;) mach dir nicht allzuviele Gedanken....#sonne

Beitrag von annie-the-pooh 10.03.10 - 13:21 Uhr

Du bist lieb... Ich strenge mich an, oki???
Sagst du mir auch Bescheid, wenn du was weißt?

Beitrag von annie-the-pooh 10.03.10 - 12:33 Uhr

Ich hab einfach Angst...
Angst vor dem Negativergebnis!
Außerdem hab ich jetzt schon 2 SST verbraten, mal wieder...;-)

Ich bin sonst sowas von pünktlich...
Viell verschiebt es sich etwas?

Beitrag von cdx 10.03.10 - 12:50 Uhr

Bin heute auch MNT +1 und mir tun die Brüsste weh , ziehen im Bauch und zwischen durch ein bißchen schlecht.
Mal schauen wenn ich Teste hatte im Mai 2009 eine FG .