sinupret,wer hats schon mal genommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shy 10.03.10 - 12:47 Uhr

hallo zusammen,ich war um die 20.ssw schon mal erkältet und habe für meine Nebenhöhlen Sinupret tropfen vom FA verschrieben bekommen.

ja und jetzt hats mich wieder erwischt.
bin jetzt aber in der 35.ssw.

kann ich die wieder nehmen?
hat die jemand schon mal so um die ssw genommen?

lg Melli,die jaaaaaammert#schmoll

Beitrag von linagilmore80 10.03.10 - 12:48 Uhr

Mir ist gesagt worden, ich sollte auf Sinupret in der SS ganz verzichten - und ich habe oft Ärger mit den Nebenhöhlen.

LG,
Lina

Beitrag von berry26 10.03.10 - 13:21 Uhr

Von einem Arzt??
Mir wurde das in 3 Schwangerschaften garantiert schon fünf mal verschrieben. Ist sehr viel unbedenklicher als später Antibiotika wegen verschleppter Nasennebenhöhlenentzündung.

LG

Judith

Beitrag von steffi-1985 10.03.10 - 13:46 Uhr

Wer sagt denn sowas? Lieber mal ein paar Tage Sinupret nehmen als dann ein Antibiotikum nehmen zu müssen. Ich hab es schon in der letzten SS vom Arzt empfohlen bekommen und muss es momentan wieder nehmen.

Lg

Beitrag von binci1977 10.03.10 - 12:50 Uhr

Hallo!

Meine freundin hat es in der Schwangerschaft genommen. Die Ärztin meinte, es sei wohl ok.


Kannst ja auch mal mit Thymian inhalieren, das hilft auch super. Einfach in der apotheke Thymian kaufen(loese, nicht m Teebeutel) etwas in eine Schüssel und heißes Wasser darüber und dann den Kopf drüber zum inhalieren. Hilft echt super.


Gute Besserung.

LG Bianca 32.SSW

Beitrag von zweiunddreissig-32 10.03.10 - 13:03 Uhr

Ich nehme Sinupret die letzten 2 Wochen (hab 3 Tage bis ET!), hab auch schlimm mit den Nebenhöhlen. Meine Ärztin hatte nichts dagegen. Und obwohl der Eisenkraut enthält, wirkt er nicht wehenfördernd o.ä.
Du kannst Sinupret mit Inhalationen kombinieren, dann ist alles schnell weg.

Beitrag von shy 10.03.10 - 13:12 Uhr

hey super danke :-)

genau das mit dem eisenkraut war nämlich interressant fürm mich bezüglich der schwangerschaftswoche :-)

hatte schon vorwehen und war mir jetzt nämlich nicht schlüssig :-)

Beitrag von traumwolke23 10.03.10 - 16:38 Uhr

Also ich nehm das zur Zeit auch... Ansonsten wär auch hriphel ok