Reinigung von gebrauchten Dingen???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von skabiose 10.03.10 - 12:51 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hab Heute meinen gebraucht gekauften Kindersitz bekommen. Ist auch alles wunderbar, kann den bezug abnehmen und waschen (hab ich auch schon), aber weiß jemand wie ich die Gurte etwas reinigen kann?

Diese kann ich nicht entfernen,aber würde sie halt gerne etwas reinigen. Hat jemand Tipps oder Tricks?

Danke euch schon mal

Skabiose

Beitrag von nana-k 10.03.10 - 12:57 Uhr

hi,

am besten ist natürlich immer ein dampfreiniger.

da ich so einen aber auch nicht besitze, würde ich sie erst mit etwas desinfektionsspray einsprühen und dann mit heißem wasser ( fast kochend) abspühlen.

was andres fällt mir jetzt nicht ein.

lieben gruß, Nana

Beitrag von tragemama 10.03.10 - 13:13 Uhr

Rausmachen und in die Waschmaschine damit. Bei Römer und Graco geht das, bei den anderen müsste es auch gehen.

Beitrag von kra-li 10.03.10 - 14:23 Uhr

nasser lappen oder weiche bürste...

Beitrag von binci1977 10.03.10 - 18:09 Uhr

Hallo!

Schwamm, Lappen; Bürste und etwas Waschmittel.


LG Bianca 32.SSW

Beitrag von tantehuschie 11.03.10 - 10:37 Uhr

nimm dir nen eimer mit heissem wasser und löse dein waschmittel darin auf. wenn du auf ganz sicher gehen willst dann nimm noch desinfektionsmittel dazu. dann wisch es einfach mit einem lappen sauber.

Beitrag von gussymaus 12.03.10 - 09:29 Uhr

einen kindersitz wo man die gurte nicht abnehmen kann kenn ich gar nicht, zumindest keinen den ich benutzen würde, aber wenn es wirklich nicht geht würde ich sie mit ordentlich seifenwasser (essigreiniger oder so) schamponieren, also in eine schüssel oder eimer hängen und etwas abreiben. wenn du willst auch mit nem hxgiene reiniger wie sagrotan oder so. das wird schon reichen. was giftiges wird nicht dran sein ;-) und wenn der sitz so dreckig ist, dass man ihn so nicht augenscheinlich sauber bekommt würde ich ihn gar nicht nehmen...

überhaupt würde ich einen gebruachten kindersitz nur nehmen, wenn ich mein kind auch so reinsetzen würde, weil der von einer freundin ist mit deren kindern meine kind die plätze tauschen dürften. von fremden würde ich keinen sitz nehmen, man kenn dann nicht de vorgeschichte.... und wenns von meiner freundin ist reicht mir auch abwischen mit nem feuchten tuch oder sagrotan... weils ja eigentlich nicht dreckig ist.