Wahrscheinlich sau doofe Frage.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jevati03 10.03.10 - 12:52 Uhr

Hi Mädels,

wen kann ich fragen wenn nicht euch ;-)

Also bin heute ZT24 und habe folgendes Problem:

Erstmal hab ich absolut kein Plan wann mein ES war,denn meine Tempikurve musste gefälscht werden,damit überhaupt Balken entstehen....
am Freitag werden es 2 Wochen, dass ich Unterleibsziehen habe...mit ca 5 Tagen Pause und heute hat es wieder angefangen...
So... wie man ja am ZB erkennen kann,haben wir (im Falle, dass der ES an jenem Tag war) die Bienchen komplett falsch gesetzt und noch dazu kommt,dass es bei beiden Malen nichtmal einen richter Schuss in mein Inneres gab...beim ersten mal (am 1.3,wo laut Urbia mein ES hätte sein sollen) hat er mir genau an den Scheideneingang gespritzt#hicks....aber genau drauf!!! Beim zweiten Mal wars auch nix gescheites!

Kann es jetzt durch diese Sache vom 1.3 zu ss gekommen sein??
Man so ne blöde Frage gell....aber dieses UL-ziehen verunsichert mich so! Hab das sonst echt nur exakt am Tag wenn die Mens kommt!!

Danke fürs zuhören #liebdrueck
und ach ja mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490779&user_id=773791

Alles Liebe
Tina

Beitrag von littlecreek 10.03.10 - 12:57 Uhr

Inwieweit ist den dein ZB gefälscht? So kann man nicht wirklich was sagen. Wie lange ist dein Zyklus normalerweise?
Auch wenn er "nur" den Scheideneingang getroffen hat, bestünde natürlich theoretisch die Möglichkeit, dass einige Schwimmerchen den richtigen Weg trotzdem finden. ;-)

Liebe Grüße, Littlecreek

Beitrag von manu22121976 10.03.10 - 12:58 Uhr

naja nach dem plan wärs eigentlich schon zu spät für ne ss aber nichts ist unmöglich nich wahr wenn du nicht genau weißt wie lang deine zyklen sonst immer sind um den ES genauer zu bestimmen. unterlaibsziehen kann auch ein vorbote auf die mens sein ??? tja da sag ich nur abwarten und tee trinken

Beitrag von schnuffeltuch 10.03.10 - 12:58 Uhr

Hi....

sorry....ich muss grad grinsen ;-) das war aber nicht sein erstes Mal, oder??? Es sei denn es war so beabsichtigt. *gg*

Also ich denke mal, dass wenn wirklich ALLES stimmt...also Kampf#schwimmer...Scheidenmilieu....Zeitpunkt....dann könnte es auch zu einer SS kommen.

Man weiß ja nie.....

Aber ich frag mich auch warum hier immer wieder die Kurve verfälscht wird, nur damit die Balken kommen??? #kratz
Was nutzen mir die Balken, wenn es nicht stimmt???

Ich hab auch noch keine Balken und bin heute ZT 19. Aber das ist dann eben so.

Grüssle Claudia

Beitrag von schlenkerbein 10.03.10 - 12:59 Uhr

Hallo Tina,

ich bin kein Profi, aber ich würde anhand deiner Kurve sagen, dass dein ES am 27.02. gewesen sein muss. Die Tempi ist danach nur am steigen.
Wenn es so war, sind die Bienchen an der verkehrten Stelle.

Lieber Gruß

Diana #blume

Beitrag von jevati03 10.03.10 - 13:03 Uhr

jaja das schrieb ich ja...nur ist ja die kurve nicht ganz richtig!" und laut urbia war mein ES am 1.3!!!

man keine ahnung...bin total durchn wind jetzt!

könnt ich evtl schon testen????

Beitrag von jevati03 10.03.10 - 13:02 Uhr

hihihihihiihihihiiii....neeeee war nicht sein erstes mal...es ist nur,dass wir nach der geburt unseres sohnes lange nimmer geherzelt haben und da hats ihn jetzt einfach gepackt und-schwupps-da wars soweit ;-)

Leider habe ich keine ahnung wie lange mein zyklus normalerweise ist...mache diese tempi methode diesen zyklus das erste mal um eben mal rauszufinden wie das ganze so aussieht bei mir...zykluslänge,ES usw!!!

Habe auch einen sehr starken aussfluss seit ein paar tage #hicks man peinlich...vorbote für die mens kann das alles natürlich auch sein aber ich habe das eben sonst nicht so!