und was haltet ihr von...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elly-megges 10.03.10 - 12:56 Uhr

Max,Luca, oder Paul??

Beitrag von loveangel1311 10.03.10 - 13:03 Uhr

Max super, Paul geht so und Luca "nein", denn so heißt im Moment jeder kleine Junge, der zur Welt kommt :-)

Beitrag von yozgat 10.03.10 - 13:03 Uhr

Gibt es noch andere Vorschläge;-)
Luca ist soooo angesagt,kenne soooo viele schon die so heissen.Paul,hmmm nöööö.
Naja Max ist da doch am Besten:-)

LG
Fatma#schreigirl

Beitrag von vanessaja 10.03.10 - 13:07 Uhr

Nette aber langweilige Namen, die gibs wirklich oft, bei uns jedenfalls.. Bei uns im Kiga gibs 2 Pauls, einen Max und einen Luca , das wär mir schon zu viel...

lg

Beitrag von matildal 10.03.10 - 13:09 Uhr

Alle leider viel zu häufig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von an. 10.03.10 - 13:13 Uhr

Luca #contra ist sooo häufig! ABER Max und Paul sind doch super!

#huepf RICHTIG GUT!

Paul Max vielleicht #schein

Beitrag von liv79 10.03.10 - 13:14 Uhr

Damit tust du deinem Kind auf jeden Fall eher einen Gefallen, als mit den anderen Vorschlägen vorhin!
Find ich alle ganz gut.

Beitrag von kruemelanja 10.03.10 - 13:15 Uhr

Wenn wir einen Jungen bekommen hätten würde er

Tom Luke

heißen. Wir bekommen ein Mädchen.#verliebt

Lg Anja mit Fiona und kleine Prinzessin (25.ssw)

Beitrag von berry26 10.03.10 - 13:25 Uhr

Hi,

also Luca finde ich ganz schlimm. Wenn dann Lukas

Max ist für mich auch kein vollständiger Name. Würde mein Kind dann offiziell Maximilian nennen.

Paul ist eigentlich nicht schlecht allerdings in letzter Zeit wahnsinnig häufig. Vor allem sehr beliebt bei Haustieren (zumindest in meiner Umgebung..);-)

Also am schönsten finde ich Maximilian.

LG

Judith

Beitrag von ilmbabe 10.03.10 - 13:35 Uhr

Mir gefällt von den dreien nur Paul- aber ich muss meinen Vorschreiberinnen Recht geben- er ist sehr(zu) häufig!

Beitrag von maikiki31 10.03.10 - 13:49 Uhr

ich find ausser Luca, da mag ich Lukas lieber, schön.

Ich habe mich mittlerweile von *soheissensoviele* verabschiedet, wenn ich meinen Traumnamen gefunden habe ist es mir wurscht ob noch andere so heissen, es sei denn es ist in der Familie oder Freundeskreis.

Ich liebe den Namen Matilda und im KIGA ist ein Mädchen was so heisst, ne alte Klassenkameradin hat ihr Mädel auch so genannt, aber herrgott wenn ich das für mein Kind wollen würde nehm ich den einfach.

Aber, man muss erstmal seinen Traumnamen finden.

LG Maike m. Jakob ´07 und 12 SSW