Das gibt es nicht.... bin baff!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kitti27 10.03.10 - 13:00 Uhr

Hi Ihr,

ich war ja gestern bei einer Heilpraktikerin! u.a. wegen meiner Zyste, wegen meinem fehlenden ES lt ZB etc..
Sie hat mich dann eine gute halbe Stunde behandelt, fand die Behandlung an sich schon sehr spannend!
Dann sagte sie, dass es passieren kann, dass dadurch meine Periode in der NAcht einsetzt ( 1 Woche eher )!
Und heute morgen gehe ich auf die Toilette... MÄDELS, Blut über Blut, mit ganz viel Schleim, vielen Stükchen, sorry bissel ekelig! Ich denke, dass meine Zyste sich aufgelöst hat! :-) Das wäre suuuuupi, dann muss ich die Pille doch nicht nehmen für 3 Monate!
Wollte Euch nur mal kurz mitteilen... über meine Freude! Hoffe auch, ich habe Recht mit der Zyste, dass sie weg ist!
Aber so wie ich blute, denke ich schon!

Einen schönen sonnigen Tag!

Kitti

Beitrag von keychen 10.03.10 - 13:05 Uhr

;-)

Das is ja was!! WAUU.. das sowas möglich ist!

Darf man fragen was die Heilpraktikerin gemacht hat?
Ich habe evtl. auch ne Zyste und neugierig..sorry!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von kitti27 10.03.10 - 13:09 Uhr

Tja, was sie genau gemacht hat, kann ich Dir gar nicht sagen! Sie hat Ihre Hände an verschiedenen Stellen aufgelegt! Und ein bisschen hin un her gewackelt! Hat meinen U-Leib und mein BEcken gelockert! Saß wohl alles ganz doll fest! Kann durch die FG sein, die ich vor nem knappen Jahr hatte!

Beitrag von scalea81 10.03.10 - 13:06 Uhr

Dann mal herzlichen Glückwunsch... :-) Läßt du deine Vermutung mit der Zyste nochmal vom Arzt kontrollieren???

LG Scalea

Beitrag von kitti27 10.03.10 - 13:08 Uhr

Ja, ich muss am 22.3. eh zum FA wegen der Zyste halt! Und dann sieht er es ja! Ich hoffe so sehr!
Vielleicht habe ich dann endlich mal einen ES, und ein hibbeliges ZB!

Beitrag von maeusl83 10.03.10 - 13:09 Uhr

was hat die denn gemacht und was hat es gekostet????

Beitrag von kitti27 10.03.10 - 13:11 Uhr

Sie hat im Grunde meinen Unterleib und mein Becken gelockert sowie sie es mir beschrieben hat! Ich habe ein ganz dolles Kribbeln im ganzen Körper gemerkt!
Es ist nicht billig! Ich habe 50 EURO bezahlt! Werde aber gerne nochmal zu ihr hin....! Ich schwöre ja auf die Naturmedizin! Und es klappt anscheinend echt! War zum 1. Mal dort!

Beitrag von diegosmama 10.03.10 - 13:09 Uhr

das ist echt supppperrrrrr...ich freu mich sehr für dich und ich hoffe das die zyste auch weg ist und du ganz bald schwanger wirst ...gleich berichten..;-)
liebe grüsse