HILFE 6 SSW und Blut

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacky.26 10.03.10 - 13:02 Uhr

Hallo,


ich bin heute in der 6 SSW und hatte gestern mit meinem Partner #sex, heute morgen hatte ich rosa Ausfluss und mitlerweile ist es doller geworden, nicht so doll wie bei der Mens, halt ganz schwach Blut... mein Partner versucht nun eher von der Arbeit zu kommen, damit wir ins Krankenhaus fahren können.

Hatte das jemand von euch? Was kann das sein? Habe ich noch eine Chance das Krümel bleibt? Ich habe solche Angst... liegen ganz ruhig auf der Couch und bewege mich nicht mehr. #heul

Jacky

Beitrag von salma86 10.03.10 - 13:06 Uhr

Ruf doch den Krankenwagen. Hab gehört das soll man eh machen wenn man Blutungen in der Ss hat! Es geht ja schließlich um dein Kind! Viel Glück!

Beitrag von jacky.26 10.03.10 - 13:12 Uhr

Dankeschön für deine Antwort, aber ich habe noch ein Schulkind hier und der weiß noch von nichts... Hoffe das mein Partner gleich kommt.

Beitrag von salma86 10.03.10 - 13:15 Uhr

Ohje das ist ja blöd! Hoffe dein Mann kommt ganz schnell und ihr könnt es abklären lassen. Vielleicht ist es ja wirklich nur eine Kontaktblutung! Ich drück dir ganz fest die Daumen!

Beitrag von aylin1986 10.03.10 - 13:06 Uhr

Hi,

das kann eine Kontaktblutung sein...Aber geht auf jedefall schnell zum FA oder ins KH..!

LG

Beitrag von jacky.26 10.03.10 - 13:13 Uhr

Das werde ich danke.

Beitrag von ellibaby 10.03.10 - 13:07 Uhr

Hey,
meine FA hat mir gesagt, das das nach dem Sex passieren kann, da du jetzt sehr viele kleine Blutgefäße hast wärend der SS. Aber ich würde zur vorsicht auf jeden Fall zur FA gehen oder wenigsten eben anrufen und fragen!
Drücke dir die Daumen!!

Beitrag von jacky.26 10.03.10 - 13:14 Uhr

Hoffentlich sind es nur die Blutgefäße, habe echt angst....

Mein FA ist im Urlaub, hab vorhin schon bei meiner alten FÄin angerufen aber dort erst einen Termin für morgen um 10 bekommen.

Dankeschön.

Beitrag von binci1977 10.03.10 - 13:09 Uhr

Hallo!


Könnte eine Kontaktblutung sein nach dem GV.

Aber abklären lassen würde ich es immer.


Alles Gute.


Bianca

Beitrag von dada-masseltoff 10.03.10 - 13:11 Uhr

Ich hatte das und es war eine harmlose Kontaktblutung. Wir hatten abends geherzelt und ich bin dann halt zwei Stunden später (oder so) auf Toilette gegangen und da hatte ich eine rosa Schmierblutung. Ging über ne viertel Stunde ungefähr, danach kam nichts mehr.
Wenn du ins KH fährst, sag auf jeden Fall, dass ihr gestern Geschlechtsverkehr hattet (manchmal fragen die gar nicht). Dann wird nachgesehen und wenn er nichts auffälliges findet, wird man dir wohl auch sagen, dass es sich um eine Kontaktblutung gehandelt hat. Das passiert durch mechanische Reize untenrum, wie etwa vaginaler US oder Geschlechtsverkehr (oooder eben auch andere Dinge, die man sich vaginal einführt, wie auch immer).

Ich würde mir nicht allzu sehr den Kopf zerbrechen. Blut (und vor allem frisches Blut) ist zwar immer ein Warnsignal und muss abgeklärt werden, aber es kann sich nach solchen Reizen eben auch um eine harmlose Kontaktblutung handeln.

LG und viel Glück, dada#klee

Beitrag von jacky.26 10.03.10 - 13:19 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort, das macht Mut.

Mein Freund hat gerade angerufen, er kommt jetzt von der Arbeit und fährt mit mir ins KH, er muss allerdings gleich danach wieder zur Arbeit, hat aber immerhin kurz dafür frei bekommen...

Werde mich jetzt anziehen, drückt mir bitte die Daumen das Krümel noch da ist... habe echt richtig angst... bis nachher und nochmal danke Euch allen.

Jacky

Beitrag von serena5 10.03.10 - 13:24 Uhr

Die Daumen sind gedrückt. Alles Gute.