Meint ihr da war wirklich einer????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bluemchen777 10.03.10 - 13:29 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=488856&user_id=894450

Hallo an alle!

Meint ihr da war wirklich ein ES ??? Ich bezweifle es, Tempi ist ja nicht wirklich oben.

Obwohl ich die typischen ES-Anzeichen hatte (Übelkeit, Durchfall, manchmal sogar Erbrechen).

Der event. durch Krankheit verfälschte Wert kann es aber nicht sein, denn selbst wenn ich den runtersetze zeigt mir urbia die balken. Hatte aber danach ein paar Meßunregelmäßigkeiten (oje was für ein Wort). Vielleicht war es das. Ich hab keine Ahnung.

Danke für Eure Antworten.

LG

Beitrag von ibiza445 10.03.10 - 13:35 Uhr

schon möglich das da einer war! hast du noch keinen test gemacht? Du müsstest ja schon NMT+4 sein!

LIVETEST!!!

glg, ibiza (ES+10#zitter#zitter)

Beitrag von bluemchen777 10.03.10 - 13:45 Uhr

doch, hab heute einen gemacht (hab ihn vergessen einzutragen) - der war blütenweiß :-(.

war wohl doch noch keiner so wie es aussieht.

hab schon die ganze zeit so blöde zickzack kurven und oft nen späten eisprung. wär ja auch zu schön gewesen.

drück dir aber ganz fest die daumen !!

LG

Beitrag von mirjam76 10.03.10 - 13:44 Uhr

Ob du einen ES hattest, kann ich leider nicht sagen.

Aber ich stimme zu. Mach einen Test. du bist ja bereits NTM +..

Gruss

Beitrag von ida1979 10.03.10 - 13:59 Uhr

Hi,

ich muss dir leider sagen, dass deine Kurve gar nicht nach ES aussieht, sorry. Wie lang sind deine Zyklen denn sonst und hattest du in den letzten ZBs einen deutlichen Anstieg nach ES? Kann schon mal sein, dass sich auch bei einem sonst regelmäßigen Zyklus der ES verschiebt oder aus bleibt.
Ich drücke dir die Däumchen, dass da noch was hüpft die nächsten Tage.

LG Julia

Beitrag von mauerbluemchen86 10.03.10 - 14:15 Uhr

Hey,
ich sehe leider auch keinen Eisprung bei Deinem Blatt.
Aber kommt ja schon mal vor, dass man keinen Eisprung hat.

Ich drücke die Daumen, dass entweder ganz schnell einer kommt, oder der nächste Zyklus dann erfolgreich ist (mit Christkind :-) ).

Liebe Grüße,
#blume