Mädchenname -Entscheidung fällt schwer

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von klabauterfrau 10.03.10 - 14:02 Uhr

Hallo Mädels,

wir sind ja jetzt schon in der 32. Woche und uns immer noch nicht einig über einen Mädchennamen...:-(

Im Moment stehen in der engeren Auswahl

Mariella
oder
Belinda

Wir finden beide Namen schön, aber wie wirken die in der "Öffentlichkeit"?
Gibt es bei einem Namen noch irgendeine negative Besetzung die ich nicht kenne oder irgendwelche Kinderserien?

Ansonsten werden die beiden Namen wohl mit in den Kreissaal wandern und wir werden dann erst entscheiden.
Wenn es ein Junge wird, soll der Kleine übrigens Jakob heißen #verliebt

LG und danke für eure (wenn es geht nicht beleidigenden) Meinungen!

Beitrag von binecz 10.03.10 - 14:07 Uhr

Ok, ehrlich und sachlich, wie gewünscht.
Also MARIELLA finde ich GANZ schrecklich. WEIL: da gibt es doch diesen X-Promi die mal den Faber-Castell geheiratet hat. So ne dünne dunkelhaarige , und die finde ich so schlimm! Darum ginge Mariella (hieß die mal ahrends oder so?) für mich nicht.

Belinda...erinnert mich irgendwie an ne Margarine, aber ich denke wenn man das gleich mit dem Kind in Verbindung bringt ist man gleich dran gewöhnt, dann ist das ok.

Jakob = #pro

Beitrag von klabauterfrau 10.03.10 - 14:12 Uhr

Danke!
Ja, ich weiß wen du meinst. Mariella Ahrens hieß die früher mal.
Die Namenswahl hat nichts mit ihr zu tun, mein Freund mochte eher Marielle und das fand ich nicht so schön weil es mich an Arielle die kleine Meerjungfrau erinnert. Deshalb der Tausch mit dem a am Ende.

LG

Beitrag von binecz 10.03.10 - 14:56 Uhr

Verstehe!
Ist wahrscheinlich auch nur meine eigene Assoziation weil ich die so schlimm finde ;-)

Wobei ich Marielle auch ganz schön finde...aber ich mag auch Arielle die kleine Meerjungfrau :-D

Beitrag von klabauterfrau 10.03.10 - 15:02 Uhr

Tja, eigentlich mag ich die Arielle auch...
Vielleicht sollten wir da noch mal überlegen und vielleicht kann ich mich ja auch mit Marielle anfreunden :-D.

LG

Beitrag von weddinglilith 10.03.10 - 14:07 Uhr

Jakob ist klasse ;-)
Ich finde Mariella weicher als Belinda (Melinda steht wohl nicht zur auswahl?) und würde eher zu diesem Namen tendieren.

Beitrag von klabauterfrau 10.03.10 - 14:14 Uhr

Das mit Jakob war auch irgendwie einfacher...

Mir hätte ja auch Johanna gut gefallen, aber so soll die Tochter meiner besten Freundin heißen, das geht also nicht.

LG

Beitrag von kra-li 10.03.10 - 14:18 Uhr

bei mariella denke ich auch gleich an ahrens-faber-castell...
also lieber belinda...

Beitrag von klabauterfrau 10.03.10 - 14:32 Uhr

Danke schön!

Beitrag von ronja698 10.03.10 - 14:22 Uhr

Wie wäre es denn mit Melinda? Wäre eine Mischung aus beiden Namen. Finde ich persönlich sehr schön (mein Mann leider gar nicht).

Daher würde ich wohl auch eher zu Belinda tendieren. Mariella finde ich nicht so schön.

LG
Ronja

Beitrag von klabauterfrau 10.03.10 - 14:33 Uhr

Danke schön für deine Meinung.

Melinda ist zwar schön, aber da macht es irgendwie nicht *klick* bei mir.
Vielleicht dann eher nur Linda ohne Vorsilbe.

LG

Beitrag von julie8r 10.03.10 - 14:51 Uhr

Linda ohne Vorsilbe ist auch sehr schön, finde ich!

#blume Julie

Beitrag von katjafloh 10.03.10 - 14:29 Uhr

Mariella #pro

(da denke ich nur an die Schauspielerin Mariella Ahrens und an die eine Kanditatin bei Popstars, die schon 2. dabei war)

Belinda #contra

(ich kenne eine Belinda, die kann ich gar nicht leiden, und außerdem muß ich da immer an den Schlager von den Flippers denken. #schock Bye Bye Belinda )

LG Katja

Beitrag von klabauterfrau 10.03.10 - 14:31 Uhr

Den Schlager kenn ich noch nicht, den höre ich mir dann vielleicht lieber vorher noch mal an :-p

Danke!

Beitrag von katjafloh 10.03.10 - 14:46 Uhr

http://www.youtube.com/watch?v=XmXCmD5Jy8o

Bitte. Viel Spaß! :-p

Beitrag von klabauterfrau 10.03.10 - 14:55 Uhr

Um ehrlich zu sein entspricht das ziemlich genau meinem Musikgeschmack *schäm*
Ich mag auch Roland Kaiser und so#schein

Wir werden aber auf jeden Fall noch mal schauen.

Danke dir!

Beitrag von julie8r 10.03.10 - 14:39 Uhr

Mariella!

Ist ein sehr klangvoller, lieber name, finde ich. Und wenn Eure Tochter damit später nicht glücklich ist, kann sie immer noch "Marie" oder "Ella" daraus machen, beides ebenfalls sehr schöne, eigenständige Namen.

Alles Gute,
#blume Julie

Beitrag von klabauterfrau 10.03.10 - 14:46 Uhr

Danke schön!

Der Gedanke mit den einzelnen Namen ist mir auch schon gekommen, Mariella ist eine schöne Kombination.

Mein Freund favorisiert auch Marie, aber als einzelner Name ist es mir ein wenig zu häufig und "einfach". Und Doppelnamen kommen bei uns nicht in Frage.

LG

Beitrag von julie8r 10.03.10 - 14:49 Uhr

Ist doch super, wenn er sogar Marie favorisiert. Kann ich allerdings verstehen, dass ihr diesen (ebenfalls wunderschönen) aufgrund seiner Häufigkeit nicht wählt.

Mariella ist echt gut.

#blume Julie

Beitrag von zili 10.03.10 - 15:08 Uhr

Hallo:-)...ich verbinde mit den Namen nichts Negatives!
So spontan würde mir Mariella besser gefallen.

Ich verbinde auch mit Mariella Ahrens nichts Negatives.

Jakob finde ich auch sehr schön!#pro

Alles Gute und liebe Grüße...zili #ei35.SSW

Beitrag von klabauterfrau 10.03.10 - 15:12 Uhr

Ja, Jakob war für uns auch schon relativ schnell klar.

Irgendwie ist es beim Mädchen schwieriger obwohl ich früher immer dachte es sei einfacher und da würden mir tausende Namen einfallen...

Naja, wir lassen uns mal überraschen was es wird, aber viele sagen ja dass sie wirklich auch nur einen Jungennamen hatten und dann ist es auch ein Junge geworden und andersherum.

Bin gespannt!

LG

Beitrag von aliciakommt 10.03.10 - 16:22 Uhr

http://www.lyricsmode.com/lyrics/k/kate_nash/mariella.html

http://www.youtube.com/watch?v=2sIDKWskyAY

http://www.youtube.com/watch?v=570lg63YrN4

Nur so für die Entscheidungshilfe #schein

Ps. ICH mag Mariella

Beitrag von haseundmaus 10.03.10 - 17:48 Uhr

Hallo!

Ich find beide sehr schön! Belinda hatte ich auch auf meiner Liste, mag ich sehr gerne. Ist nicht so häufig, Mariella dagegen hört man öfter mal.

Ich stimme deshalb für Belinda!

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von schnitte19840 10.03.10 - 21:16 Uhr

Mariella #pro

Beitrag von 20carinchen04 11.03.10 - 12:26 Uhr

Huhu

Ich finde beide Namen nicht so schön, aber das ist Geschmacksache.;-)

Mariella kommt zurzeit häufiger vor.
Finde das für ein italienisches/spanisches Mädchen ganz nett, aber eben nicht für ein Deutsches.

Belinda finde ich nicht schön. Eher Linda.
Irgendwie muss ich dann an Glinda von WICKED denken.#klatsch

Jakob ist übrigens super! Hatten wir auch auf unserer Liste.

Grüße