32.SSW, wenig Fruchtwasser und evtl beginnende Gestose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von margarita73 10.03.10 - 14:20 Uhr

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen ist mir immer wieder total übel, aber ohne Erbrechen oder Durchfall. Da ich eine Krankmeldung für meinen AG brauchte und mir auch Sorgen wegen meinem kleinen Bauch gemacht hab, bin ich heute zum FA. Hab schon gedacht, dass mit dem Urin was nicht stimmt, weil er so dunkel war. Und es war dann deutlich zuviel Eiweiß drin. Das CTG war okay zum Glück. Die Kleine wiegt nun um die 1850gr und liegt leider plötzlich in Beckenendlage. Außerdem hab ich wohl nicht besonders viel Fruchtwasser. Jetzt soll ich ab morgen früh 24Stunden lang den Urin in einem Kanister sammeln und dann in die Praxis geben, da sie eine beginnende Gestose ausschließen wollen. #gruebel Achso, der Bauch ist übrigens okay von der Größe, denn die Gebärmutter ist 2 Finger unter dem Rippenbogen.

Hatte jemand von Euch schonmal ähnliche Symptome und was kam dann dabei raus?

LG Sabine

Beitrag von laleloo86 10.03.10 - 14:23 Uhr

Ich hatte Verdacht auf Gestose (Schwangerschaftsvergiftung) ca. ne Woche vor ET. Wassereinlagerung ohne Ende (innerhalb von 2 Tagen 4kg zugenommen), Augenflimmern, hoher Blutdruck, Kopfschmerz, Schmerzen im Oberbauch und etwas Eiweiss im Urin. Bei mir wurde damals Blut abgenommen und das Ergebnis war ohne Befund. Also alles okay!

Das Eiweiss im Urin kann auch vom Ausfluss kommen, das da einfach ein bisschen was mit in die Urinprobe gekommen ist.

Hast du Oberbauchschmerzen? Augenflimmern? Hoher Blutdruck?

Wuensche dir alles Gute!

LG

Beitrag von margarita73 10.03.10 - 14:25 Uhr

Nein, mein Blutdruck ist okay und auch sonst habe ich keine anderen Symptome. Vielleicht habe ich auch einfach zu wenig getrunken, kann das sein?

Danke schonmal!