Wieviel Puregon bei normaler Hormonbehandlung?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von thelfamily 10.03.10 - 14:24 Uhr

Mich würde mal interessieren, wer von euch Puregon spritzt, ohne in der Vorbereitung für IVF oder ICSI zu sein und wieviele Einheiten ihr euch spritzt?

#danke für eure Antworten!

Beitrag von hasi59 10.03.10 - 14:32 Uhr

Im Moment zwar nicht, aber die Anfängerdosis beträgt 37,5 Einheiten!


LG
Hasi

Beitrag von betzedeiwelche 10.03.10 - 16:17 Uhr

Ich hatte auch zu Anfang 37,5 EH gespritzt dann aber ziemlich schnell mehr da sich nix tat. Es reagiert jede anders ich kenne auch welche die bei über 100 EH nur eine EZ oder max 2 produzieren. Pauschal kann man das nicht sagen das muß beobachtet werden. LG Betzy

Beitrag von melmaus74 10.03.10 - 19:36 Uhr

Hallo,

also ich habe die ersten 9 Tage 75 Einheiten gespritzt, dann 3 x 100 und nochmals 3 x 150 und erst dann war mein Folli so groß, dass ich ihn auslösen konnte - hatte nur einen Folli.

Muss dazu sagen, dass mein AMH Wert unter der Nachweisgrenze liegt und ich seit meiner ELSS im Sept. 09 weder meine Periode noch einen ES hatte :(

LG Mel

Beitrag von karnia 11.03.10 - 16:02 Uhr

Hallo thelfamily,

ich bin gerade am 6. Stimulationstag für GV nach Plan und muss täglich 75 Einheiten Puregon spritzen.

Liebe Grüße
karnia